Exklusive Reisemobile aus norddeutscher Manufaktur
Exklusive Reisemobile aus norddeutscher Manufaktur Bilder

Copyright: auto.de

Salon des Vario Star 800 MAN. Bilder

Copyright: auto.de

Einzelbetten im Vario Star 800 MAN. Bilder

Copyright: auto.de

Küche des Vario Star 800 MAN TGL. Bilder

Copyright: auto.de

Salon des Vario Star 800 MAN TGL. Bilder

Copyright: auto.de

Vario Star 800 MB Atego. Bilder

Copyright: auto.de

Zwei Dutzend Reisemobile im Jahr die von 40 Mitarbeitern gefertigt werden – damit ist die Variomobil Fahrzeugbau GmbH alles andere als ein Großer in der Szene. Doch wenn es um Luxus, Exklusivität und handwerkliche Spitzenqualität geht, dann gilt die Manufaktur aus dem niedersächsischen Bohmte unter Kennern weltweit als einer der ganz wenigen Tophersteller, der auch die ausgefallensten Wünsche in höchster Qualität umsetzt – ob Luxus-Reisemobil, Konferenzfahrzeug, Fahrerlager-Bus, mobile Bankfiliale oder Laborfahrzeug.

Unikate haben ihren Preis

Natürlich haben solche Unikate ihren Preis, der exklusive, bis zu zwölf Meter lange „Variomobile“ mit integrierter Garage für ein kompaktes „Beiboot“ wie einen smart oder Toyota IQ mit siebenstelligen Preisen in die Nähe exklusiver Yachten rücken lässt. Doch wenn das eine oder andere Variomobil auch schon Glanzstück von Millionärsmessen war – es gibt [foto id=“148058″ size=“small“ position=“right“]die Fahrzeuge aus Bohmte im kompakten Format auch für weniger betuchte Normalbürger, die sie auf ganz normalen Caravan-Messen wie zum Beispiel dem Düsseldorfer Caravan-Salon finden.

Kompaktes Reisemobil

Vario Star nennt sich die kleinste Klasse der Niedersachsen, die sich als kompaktes Reisemobil mit Längen von 6,50 bis 9,00 Metern auf Fahrgestellen von Mercedes-Benz, MAN und Iveco präsentiert. Ganz nach Wunsch kann der Motor vorne oder im Heck liegen, und jedes der 2,36 Meter breiten Fahrzeuge wird nach einem individuellen Grundriss in einer ganz individuellen Ausstattung gefertigt. Das gilt auch für die technische Ausrüstung für Küche und Sanitärbereich sowie den Wohn- und Schlafbereich, wobei für die Möbelausstattung grundsätzlich nur handwerklich exzellent verarbeitete Massivhölzer verwendet werden, die furniert oder mit anderen Wunschoberflächen verarbeitet werden.

Neuestes Modell aus Bohmte

Neuestes Modell aus Bohmte in der kompakten Klasse ist der mit neuer Front versehene Vario Star 800 B auf dem Chassis des Mercedes-Benz Atego. Angetrieben wird er von einem 160 kW (218 PS) leistenden Dieselmotor, dessen flacher Motordeckel zwischen den Sitzen für Fahrer und Beifahrer in dem einschließlich Armaturenbrett komplett angehobenen Fahrerraum liegt. Die drehbaren Sitze lassen sich bequem in den Wohnraum des insgesamt 8,25 Meter langen und 2,36 Meter breiten 2-Personen-Reisemobils integrieren, das mit einer Gesamthöhe [foto id=“148059″ size=“small“ position=“left“][foto id=“148060″ size=“small“ position=“left“]von 3,35 Metern eine recht flache Silhouette zeigt. Das mit separater Dusche und Festwasserspültoilette ausgestattete Fahrzeug verfügt über zwei 85 Zentimeter breite Einzelbetten und einen darunter liegenden große Heckstauraum, und der Laufboden vom Wohnraum bis zum Schlafbereich ist völlig eben. Zur Ausstattung gehören ein exklusives Echtholz-Interieur „bentART“ in amerikanischer Kirsche und eine Alcantara-Polsterung.

Wer nicht warten kann

Normalerweise ist jedes Modell aus Bohmte ein individuell gefertigtes Einzelstück, dessen Preis je nach Ausstattung variiert. Wer nicht warten kann oder möchte, sondern kurzfristig ein „Variomobil“ erwerben möchte, kann derzeit für 207.000 Euro einen Vario Star 750 auf MB Sprinter 518 CDI erwerben, für 460.000 Euro steht ein Vario Perfect 950 SH/D mit integrierter smart-Garage und beidseitig begehbarem Doppelbett zur Wahl, und wer gerade einmal eine gute Million übrig hat, kann für 1.021078,60 Euro mit dem Vario Perfect 1200 Platinum ein Reisemobil vom Feinsten erwerben. Der zwölf Meter lange Dreiachser mit drei Erkern und 25 Tonnen Gesamtgewicht auf einem Volvo-Mittelmotorfahrgestell mit 420 PS und Vollluftfederung verfügt über eine integrierte Garage für einen BMW-MINI oder ein Fahrzeug vergleichbarer Größe.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Neue C-Klasse: Schicker, schlauer, smarter

Neue C-Klasse: Schicker, schlauer, smarter

Fahrbericht Mazda CX-3: Auf sich allein gestellt

Fahrbericht Mazda CX-3: Auf sich allein gestellt

Cupra rollt einen potenten Fünfzylinder aus der Garage

Cupra rollt einen potenten Fünfzylinder aus der Garage

zoom_photo