Land Rover

Fußball-WM – Neue Luxusautos für Englands Sieger oder Verlierer
Fußball-WM - Neue Luxusautos für Englands Sieger oder Verlierer Bilder

Copyright: Land Rover

Englands Fußballer werden nach der WM mehr Geld in neue Autos investieren als jemals zuvor. Das prognostiziert der Finanzierungs-Dienstleister Magnitude Finance. Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben 13 aktuelle englische Nationalspieler unter seinen Kunden und bereitet sich bereits auf die Fahrzeugkäufe nach Turnierende vor. Dabei sei es unerheblich, ob die Mannschaft den Titel gewinnt und die umgerechnet 434.000 Euro Siegprämie pro Spieler einstreicht. Denn neue Prestigemobile werden nicht nur als persönliche Belohnung für ein gutes Turnier, sondern auch zum Trost oder als Bonbon nach einer überlangen Saison gekauft.

Besonders beliebt unter den englischen Nationalspielern und den ausländischen Fußballern der Premier League sind dem Dienstleister zufolge das Luxus-SUV Range Rover in der besonders edlen „Autobiography“-Ausstattung (ab rund 115.000 Euro), das Cabrio Bentley GTC (ab rund 187.000 Euro) sowie die Supersportwagen Lamborghini Aventador LP700-4 Roadster (ab rund 357.000 Euro), Ferrari 458 Spider (ab rund 222.000 Euro) und Ferrari F12 (ab rund 268.000 Euro). Die Fußballer legen dabei besonderen Wert auf exklusive Ausstattung, um im Kreis ihrer Teammitglieder zu reüssieren.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Seat Leon ST FR.

Der Seat Leon ST ist jetzt noch attraktiver

Audi Q2.

Geheim: Audi Q2 erhält Facelift

Ford Kuga Titanium.

Wir machen die Entscheidung leicht: Der Ford Kuga für 22 000 €

zoom_photo