Infiniti

Genf 2009: Infiniti präsentiert G 37 Cabrio

Genf 2009: Infiniti präsentiert G 37 Cabrio Bilder

Copyright: auto.de

Genf 2009: Infiniti präsentiert G 37 Cabrio Bilder

Copyright: auto.de

Genf 2009: Infiniti präsentiert G 37 Cabrio Bilder

Copyright: auto.de

Genf 2009: Infiniti präsentiert G 37 Cabrio Bilder

Copyright: auto.de

Genf 2009: Infiniti präsentiert G 37 Cabrio Bilder

Copyright: auto.de

Genf 2009: Infiniti präsentiert G 37 Cabrio Bilder

Copyright: auto.de

Genf 2009: Infiniti präsentiert G 37 Cabrio Bilder

Copyright: auto.de

Genf 2009: Infiniti präsentiert G 37 Cabrio Bilder

Copyright: auto.de

Genf 2009: Infiniti präsentiert G 37 Cabrio Bilder

Copyright: auto.de

Genf 2009: Infiniti präsentiert G 37 Cabrio Bilder

Copyright: auto.de

Genf 2009: Infiniti präsentiert G 37 Cabrio Bilder

Copyright: auto.de

Infiniti präsentiert auf dem Autosalon in Genf (3. – 15. 3. 2009) das Cabrio G 37. Es kommt als fünftes Modell von Nissans Edelmarke im September 2009 auf den europäischen Markt.

Aggregat

Der aus dem Coupé bekannte 320 PS starke 3,7-Liter-Motor steht wahlweise mit 6-Gang-Schaltung oder[foto id=“63872″ size=“small“ position=“right“] elektronisch gesteuerter Siebenstufen-Automatik zur Verfügung. Gegenüber dem Coupé verfügt das Cabrio mit dreiteiligem Metall-Klappdach über eine breitere Hinterspur. Der Überrollbügel ist ausfahrbar. Serienmäßig ist eine automatisch auf die Hardtopposition und die Geschwindigkeit reagierende Zwei-Zonen-Klimaanlage und eine Rückfahrkamera.

Optionales

Optional werden Kopfstützenlautsprecher und klimatisierte Vordersitze angeboten. Als erster europäischer Infiniti ist das Cabrio mit einem Festplatten-Navigation- und Infotainmentsystem ausgerüstet. Der Preis für das G 37 Cabrio ist noch offen.

In Genf stellt Infinit außerdem das Konzeptfahrzeug Essence vor.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi Q4 e-Tron Sporback

Audi Q4 e-Tron: Reichweiten-Champion und neues Allradmodell im Vorverkauf

Volkswagen Taigo Style

Vorstellung Volkswagen Taigo: Der Kleine bedient sich bei den Großen

Audi RS-Q e-Tron

Audi RS Q e-Tron: Mit Elektroantrieb durch die Wüste

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

März 11, 2009 um 7:52 pm Uhr

würde mir auch gefallen – fahre derzeit A3 Cabriolet

Comments are closed.

zoom_photo