Goldenes Klassik-Lenkrad: Preisträger stehen fest
Goldenes Klassik-Lenkrad: Preisträger stehen fest Bilder

Copyright:

Goldenes Klassik-Lenkrad: Preisträger stehen fest Bilder

Copyright:

Goldenes Klassik-Lenkrad: Preisträger stehen fest Bilder

Copyright:

Goldenes Klassik-Lenkrad: Preisträger stehen fest Bilder

Copyright:

Die diesjährigen Preisträger der Wahl zum „Goldenen Klassik-Lenkrad“ stehen fest: In fünf Kategorien haben 27 000 die Leser der Zeitschrift „Auto Bild Klassik“ ihre Stimme abgegeben. Und sie haben Geschmack bewiesen. So ist die Auszeichnung unter anderem dem ab 1961 erstmalig präsentierten Sportwagen Jaguar E-Type zu Teil geworden, der schon Fußball-Ikone Günter Netzer und Schauspieler Alain Delon als stilvolles Fortbewegungsmittel diente. Ebenfalls mit dem „Goldenen Klassik-Lenkrad“ bedacht worden ist bei den Limousinen der „Adenauer“-Mercedes 300 von 1951.

Bei den „Cabrios und Roadster“ gewann der Mercedes SL von 1971. In der Kategorie „Geländewagen“ ist der Unimog zum „Klassiker des Jahres“ gekürt worden. Bei den Kleinwagen hat der rund acht Millionen Mal gebaute R4 von Renault diesen Titel geholt. Nominiert für die Wahl waren Old- und Youngtimer, die in diesem Jahr ein rundes Produktionsjubiläum feiern.[foto id=“382440″ size=“small“ position=“right“]

Als „Klassiker der Zukunft“, also Autos mit dem Zeug zur Legende von morgen, sind der neue Mercedes CLS, Audis seriennahe Studie zum neuen A3, der Aston Martin Virage, der neue Porsche 911 Speedster und der Range Rover Evoque ausgezeichnet worden.

Ungewöhnlich ist die Geschichte, die dem VW Käfer von Hartmut Saprauzki den Sonderpreis „Fund des Jahres“ beschert hat: 1974 bedrängte eine Hausverwaltung in Hamburg ihren Mieter, seine Garage zu räumen, weil kein Auto darin abgestellt war. Aus reinem Trotz kaufte der Mieter einen neuen VW 1200 L, fuhr nur 229 Kilometer damit, um ihn dann für immer in der Garage zu parken. Erst nach seinem Tod fand sein Sohn den beinahe jungfräulichen Käfer und hat nun umso mehr Freude daran.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

Klassiker-Karriere vorgezeichnet: das Edel-Design des Pininfarina bezaubert.

Pininfarina pur

Manhart kitzelt 190 Extra-PS aus dem AMG GLC 63 S Coupé

Manhart kitzelt 190 Extra-PS aus dem AMG GLC 63 S Coupé

zoom_photo