H&R mit Fahrwerkskomponenten für BWM M5 und 6er Coupé, Porsche 911 und Suzuki Swift Sport
H&R mit Fahrwerkskomponenten für BWM M5 und 6er Coupé, Porsche 911 und Suzuki Swift Sport Bilder

Copyright:

H&R mit Fahrwerkskomponenten für BWM M5 und 6er Coupé, Porsche 911 und Suzuki Swift Sport Bilder

Copyright:

H&R mit Fahrwerkskomponenten für BWM M5 und 6er Coupé, Porsche 911 und Suzuki Swift Sport Bilder

Copyright:

H&R mit Fahrwerkskomponenten für BWM M5 und 6er Coupé, Porsche 911 und Suzuki Swift Sport Bilder

Copyright:

H&R mit Fahrwerkskomponenten für BWM M5 und 6er Coupé, Porsche 911 und Suzuki Swift Sport Bilder

Copyright:

H&R mit Fahrwerkskomponenten für BWM M5 und 6er Coupé, Porsche 911 und Suzuki Swift Sport Bilder

Copyright:

Fahrwerksexperte H&R hat neue Komponenten für BWM M5, BMW 6er Coupé, Porsche 911 Cabrio und Suzuki Swift Sport im Programm.

BMW 5M & BMW 6er Coupé

Mit dem Tieferlegungssatz für den BMW M5 von H&R lässt sich der Bajuware um 25 Millimeter an der Vorder- und 15 Millimeter an der Hinterachse absenken. In Kürze folgt die H&R TRAK+ Spurverbreiterung.

Über den H&R Sportfedernsatz für das BMW 6er Coupé lässt sich der Wagen vorn um 20 Millimeter, hinten um 15 Millimeter absenken. Auch hier arbeiten die Lennestädter mit Hochdruck an der TRAK+ Spurverbreiterung.[foto id=”418471″ size=”small” position=”right”]

Porsche 911 Cabrio

Neu im Programm sind Fahrwerkskomponenten für den Porsche 911 Cabrio. So lässt sich der Wagen um 30 Millimeter absenken. Zudem sind H&R Track+ Spurerweiterungen lieferbar.

Suzuki Swift Sport

Rechtzeitig zum Verkaufsstart des Suzuki Swift Sport startet H&R mit seinen Fahrwerkskomponenten. So lässt sich der japanische Kleinwagen 30 Millimeter absenken. Ebenfalls lieferbar sind H&R Track+ Spurerweiterungen.

Alle H&R-Komponenten verfügen über eine Allgemeine Betriebserlaubnis ABE oder ein TÜV-Teilegutachten.

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mobilität und CO2

Mobilität und CO2

Chinas Automarkt im April deutlich im Minus

Chinas Automarkt im April deutlich im Minus

BMW 3er bekommt weitere Antriebsvarianten

BMW 3er bekommt weitere Antriebsvarianten

zoom_photo