Hankook neuer DTM-Reifenausstatter
Hankook neuer DTM-Reifenausstatter Bilder

Copyright: auto.de

Entsprechend breit ist das Lächeln auf den Gesichtern der Verantwortlichen beim koreanischen Herstellers und bei der DTM. Bilder

Copyright: auto.de

Die DTM-Rennreifen für die kommende Saison werden von Hankook bereitgestellt. Bilder

Copyright: auto.de

Hankook Reifen steigt als Ausstatter in die Rennserie Deutsche Tourenwagen Masters (DTM) ein. Die Südkoreaner beerben damit den Pneuhersteller Dunlop, der zum Ende des Jahres seinen Ausstieg aus der DTM erklärt hat.

Wie jetzt bekannt gegeben worden ist, gilt die zwischen dem Hersteller und der DTM-Dachorganisation geschlossene Vereinbarung zunächst für drei Jahre. Der Vertrag berücksichtigt nicht nur das aktuelle, sondern auch das ab 2012 gültige Reglement.[foto id=“339502″ size=“small“ position=“left“]

Somit werden ab kommender Saison nicht nur die Rennteams von Audi und Mercedes-Benz auf Einheitsreifen der Koreaner unterwegs sein, sondern auch das Werksteam von BMW, das für 2012 sein Comeback in die traditionsreiche Rennserie angekündigt hat.

Das europäische Motorsport-Engagement der Koreaner kann nicht nur unter sportlichen Aspekten, sondern auch unter Gesichtspunkten des durch das Sponsoring angestrebten Imagetransfers als cleverer Marketing-Schachzug gelten. Denn auf diese Weise könnte sich der koreanische Hersteller auch unter motorsportaffinen Menschen mit Freude am Tunen von Alltagsautos als Reifenlieferant empfehlen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo