VW

Klapper-Geräusche: VW tauscht Stoßdämpfer beim Golf
Klapper-Geräusche: VW tauscht Stoßdämpfer beim Golf Bilder

Copyright: auto.de

VW tauscht beim Golf 7 mit Vierlenker-Hinterachse und Sportfahrwerk die hinteren Stoßdämpfer aus. Grund sind laut „Auto Bild“ Klapper- und Klopfgeräusche, die von einem Bodenventil verursacht werden. Ein Sicherheitsrisiko besteht laut VW nicht.

Es handele sich jedoch um eine Einschränkung des Fahrkomforts. Daher tauscht der Hersteller nun bei allen Fahrzeugen das Bauteil kostenlos aus, die das Problem aufweisen. Potentiell betroffen sind Fahrzeuge ab Baujahr 2012. Wie viele Autos das sind, kann VW derzeit nicht sagen. Eine Vierlenker-Hinterachse kommt bei allen Modellvarianten des Golf mit 90 kW/122 PS und mehr zum Einsatz.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroen C3.

Citroen C3: Die Kraft des Designs

Skoda Fabia Monte Carlo.

Skoda Fabia Monte Carlo: Premium und kompakt 

Audi RS 6 Avant.

Audi RS 6 Avant: Heiße Fracht

zoom_photo