BMW

Le Mans: Priaulx, Müller und Werner starten im BMW Art Car

Le Mans: Priaulx, Müller und Werner starten im BMW Art Car Bilder

Copyright: auto.de

BMW GT2 für Le Mans, gestaltet von Jeff Koons. Bilder

Copyright: auto.de

Le Mans: Priaulx, Müller und Werner starten im BMW Art Car Bilder

Copyright: auto.de

Andy Priaulx (GB), Dirk Müller (DE) und Dirk Werner (DE) werden mit dem BMW Art Car mit der Startnummer 79 am Sonnabend. 12. Juni 2010, um 15.00 Uhr zum 24-Stunden-Rennen von Le Mans starten. Jörg Müller (DE), Augusto Farfus (BR) und Uwe Alzen (DE) werden hinter dem Steuer des BMW Le Mans-Autos mit der Startnummer 78 sitzen.

BMW kehrt mit diesem Einsatz wieder in das Le Mans-Geschehen zurück, nachdem das Unternehmen sich aus der Formel 1 zurückgezogen hatte. Beim Comeback wird BMW Motorsport von vielen Partnern unterstützt. Aus diesem Grund wird der BMW M3 GT2 mit den Logos von Castrol, Crowne Plaza, Dunlop, Randstad, Sympatex, LuK, H&R, BBS und NGK auf die Rennstrecke von Sarthe gehen.

Das BMW Art Car ist das 17. Seiner Art, das von renommierten Künstlern gestaltet wurde. Das erste stammte 1977 von Roy Lichtenstein.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Peugeot 308: Alles im grünen Bereich

Fahrbericht Peugeot 308: Alles im grünen Bereich

Toyota peppt den RAV4 auf

Toyota peppt den RAV4 auf

VW Arteon Shooting Brake e-Hybrid

Fahrvorstellung VW Arteon Shooting Brake e-Hybrid: 1,1 Liter sind möglich

zoom_photo