Daihatsu

Lenkradprobleme bei Daihatsu

Lenkradprobleme bei Daihatsu Bilder

Copyright: auto.de

Zum Austausch der Lenkrades bittet Daihatsu in Deutschland 6 226 Pkw in die Werkstatt. Betroffen sind die Kleinwagenmodelle Sirion 1.3 und YRV 1.3 der Baujahre 1998 bis 2005 sowie das Cabrio Copen ohne Sportlenkrad aus dem Produktionszeitraum 1998 bis 2008.

Bei den Fahrzeugen kann es unter Umständen zu einem Bruch der Lenkradspeiche kommen. Bisher sind dem Hersteller weltweit drei Fälle bekannt. Zu einem Unfall oder Personenschaden sei es dabei nicht gekommen, weil die Brüche jeweils beim Einlenken im parkenden Zustand auftraten, wo die Lenkkräfte am größten sind.

Bei den drei Fahrzeugen wurde das Lenkrad laut dem Hersteller zudem als Hilfe zum Ein- und Aussteigen genutzt, wodurch das Material schneller als geplant verschleißt. Die Kunden werden nun vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) angeschrieben. Der kostenlose Austausch dauert rund eine Stunde.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

zoom_photo