Martin Flick übernimmt Leitung Motorsport Bilstein
Martin Flick übernimmt Leitung Motorsport Bilstein Bilder

Copyright: hersteller

Martin Flick ist neuer Leiter der Abteilung Motorsport bei Bilstein. Als Verantwortlicher für die Technik bei Bilstein Motorsport war der 36-jährige Diplom-Ingenieur in den letzten Jahren maßgeblich an den Erfolgen des Fahrwerksherstellers auf nationalen und internationalen Rennstrecken beteiligt.

Der studierte Maschinenbauer begleitete insbesondere die Entwicklung des Modularen Dämpfer Systems (MDS). Verbaut wurde das Fahrwerk etwa im Audi R8 LMS ultra des Phoenix Racing Teams beim 40. ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem Nürburgring oder im Aston Martin V12 Vantage GT3 beim 41. ADAC Zurich 24h-Rennen auf gleichem Circuit.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M440i x-Drive.

BMW M440i x-Drive: Provozierendes Kraftpaket

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

zoom_photo