Modelloffensive von Seat
Modelloffensive von Seat Bilder

Copyright:

Seine Modellpalette will der spanische Autohersteller Seat in den nächsten Jahren komplett erneuern. Wie die Zeitschrift „auto motor und sport“ jetzt berichtet, möchte die VW-Tochter 2010 ein Kompakt-SUV sowie eine Sportback-Version des Ibiza, die dem A3 Sportback der Konzernschwester Audi ähnelt, auf den Markt bringen.

Für Anfang 2009 ist bereits die Vorstellung des Ibiza FR sowie der Limousine Exeo, die auf den alten Audi A4 aufbaut, geplant. Außerdem sollen im April 2009 Facelifts der Modelle Altea, Toledo und Leon präsentiert werden. Im September desselben Jahres wird zudem die Exeo-Limousine um einen Kombi sowie der Ibiza um eine Cupra-Version ergänzt.

Eine Neuauflage des Van Alhambra ist für den November geplant.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Noch getarnt: BMW 4er Coupé.

BMW 4er: Maskierter Sportwagen

Mercedes-AMG E 53 4-Matic+.

Mercedes E-Klasse Coupé und Cabriolet im Aufschwung

Seat Arona TGI.

Seat Arona TGI: Gas geben für ein besseres Gewissen

zoom_photo