Münchens Mekka für Motorrad-Fans macht mobil

Münchens Mekka für Motorrad-Fans macht mobil Bilder

Copyright: IMOT

Dieses Datum werden sich die Motorrad-Fans im Kalender dick anstreichen. Denn vom 14. bis zum 16. Februar öffnet die 21. Internationalen Motorrad-Ausstellung (IMOT) in München-Freimann ihre Tore. Mehr als 300 Aussteller präsentieren auf einer Fläche von 20 000 qm ihre Produktneuheiten. Die IMOT gilt als Süddeutschlands größte Branchenmesse, die Motorrad-Touren- und Sportfahrer ebenso anspricht wie Rollerfahrer, E-Biker und Quad-Fans.

Neben aktuellen Modellen finden die Besucher auf der Messe auch ein umfangreiches Angebot an Bekleidung,Touristik, Tuning und Zubehör. Ergänzend läuft ein vielseitiges Bühnen- und Aktionsprogramm an den drei Messetagen. In Halle 4 können Interessenten ab 16 Jahren unter Anleitung von professionellen Instruktoren ihre erste Runde auf einem Motorrad drehen – kostenlos und unverbindlich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo