BUßGELDKATALOG

Fünf vor zwölf für orange HU-Plakette

Fünf vor zwölf für orange HU-Plakette

Spätestens Ende Februar läuft die Schonfrist für die orange Prüfplakette für Kraftfahrzeuge ab. Halter, deren Nachweis der bestandenen Hauptuntersuchung (HU) auf dem Kennzeichen noch diese Farbe trägt, müssen sich

Recht: Kontinuierliche Verkehrsverstöße -  Fahrverbot wegen Uneinsichtigkeit

Recht: Kontinuierliche Verkehrsverstöße – Fahrverbot wegen Uneinsichtigkeit

Wer notorisch Verkehrsverstöße begeht und dabei erwischt wird, der muss mit einem Fahrverbot rechnen. Das Oberlandesgericht Hamm bestätigte jetzt ein entsprechendes erstinstanzliches Urteil. Der vorbelastete Fahrer hätte mit der

Fahrverbot bei Telefonieren am Steuer

Fahrverbot bei Telefonieren am Steuer

Wer beim Autofahren hinter dem Steuer häufiger telefoniert und dabei erwischt wird, muss neben einem Bußgeld auch mit einem Fahrverbot rechnen. Dies haben jetzt Richter am Oberlandesgericht Hamm (AZ: 3 RBs 256/13) entschieden. Sie verur

Recht: Das ändert sich 2014

Recht: Das ändert sich 2014

2014 kommen auf Kraftfahrer Änderungen im Bußgeldkatalog zu. Außerdem gibt es für Verkehrsteilnehmer und Reisende Neuerungen in den Bereichen Verbraucherschutz, Recht und Touristik. In Deutschland tritt ab dem 1. Mai ein neues P

HU-Plaketten  - Aus für Orange

HU-Plaketten – Aus für Orange

Wer noch eine orange Prüfplakette am hinteren Kennzeichen hat, sollte mit seinem Auto bald zur Hauptuntersuchung (HU). Ab 1. Januar 2014 sind laut TÜV Rheinland nur noch Siegel in den Farben Blau, Gelb und Braun gültig. Neufahrzeuge, d

Recht: Abstand auf der Autobahn - Drei Sekunden drängeln reicht

Recht: Abstand auf der Autobahn – Drei Sekunden drängeln reicht

Manchmal geht es nicht anders, häufig aber ist es ein Raser-Merkmal: Wer zu dicht auffährt, versucht den Vorausfahrenden oft zum Platzmachen zu bewegen. Das Unterschreiten des Sicherheitsabstandes ist nicht rechtens, ab wann es aber strafba

Bei widerrechtlicher Nutzung des Standstreifens drohen zwei Punkte

Bei widerrechtlicher Nutzung des Standstreifens drohen zwei Punkte

An den ersten Ferienwochenenden staute es sich in ganz Deutschland wieder besonders auf den Autobahnen. Auf Autobahnen darf der Standstreifen aber auf keinen Fall als Abkürzung missbraucht werden, warnt Unfallexperte Achmed Leser vom TÜV Th

Die neue StVO ab 1. April 2013 - Kein Scherz!

Die neue StVO ab 1. April 2013 – Kein Scherz!

Am 01.04.2013 tritt die neue Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) in Kraft. Ein Ziel ist, die Zahl an Verkehrsschildern im Straßenbild zu reduzieren. Durch allgemeingültige Verhaltensvorschriften soll die Notwendigkeit für Verkehr

Autofahrer aufgepasst: Parken auf Radwegen wird teurer

Autofahrer aufgepasst: Parken auf Radwegen wird teurer

Der am 1. April 2013 in Kraft tretende Bußgeldkatalog bittet besonders Autofahrer verstärkt zur Kasse, die Radfahrer behindern oder gefährden: Das Parken auf Radwegen kostet künftig 20 Euro bis 30 Euro statt 15 Euro bis 20 Eur

Neue Bußgelder für Radfahrer - Rowdys müssen mehr zahlen

Neue Bußgelder für Radfahrer – Rowdys müssen mehr zahlen

Verkehrsrowdys auf Fahrrädern müssen demnächst tiefer in die Tasche greifen. Wie die Bild-Zeitung berichtet, soll auf Druck des Bundesrats der Bußgeldkatalog für Radfahrer angepasst werden. Demnach werden normale Regelvers

TIPPS VOM AUTOMARKT