NISSAN

auto.de

Nissan und Italdesign feiern mit Designstudie Geburtstag

Nissan und Italdesign präsentieren zum zeitgleichen 50. Unternehmsjubiläum den Prototypen GT-R50. Das Modell basiert auf dem Nissan GT-R NISMO und wird ab Juli 2018 in Europa vorgestellt. Italdesign hat das Auto entwickelt, konstruiert und gebaut.

Nissan Navara Off-Roader AT32.

Arctic Trucks möbelt den Nissan Navara auf

Nissan bietet den Navara als neue Sonderedition „Off-Roader AT32“ an. AT steht für den isländischen Offroad-Spezialisten Arctic Trucks, der dem Pick-up zur Steigerung der Geländegängigkeit die Bodenfreiheit auf 24,3 Zentimeter erhöht und die

auto.de

Europas 100 000. Nissan Leaf geht nach Spanien

Nissan hat in Europa bereits 100 000 Leaf verkauft, darunter schon mehr als ein Drittel der erst zu Jahresbeginn eingeführten zweiten Modellgeneration. Das Jubiläumsfahrzeug geht an die Spanierin Susana de Mena aus Madrid. Nissan meldet eine stetig

auto.de

Genesis Essentia Coupé: Hyundai greift nach den Sternen

„Genesis“ ist Altgriechisch und bedeutet Schöpfung. Nach Ansicht des Hyundai-Konzerns war es längst Zeit für die Schöpfung einer neuen Luxusmarke, weshalb die Koreaner nach dem Vorbild von Toyota (Lexus) oder Nissan (Infinity) eine Edel-Divis

auto.de

Vorstellung Nissan Leaf: Ganz entspannt mit dem e-Pedal

Mit bislang mehr als 35 000 Vorbestellungen, davon rund 3000 in Deutschland, hat der neue Nissan Leaf in Sachen Elektromobilität die Nase vorn. Mit ihm und dem e-NV200 haben die Japaner in Deutschland gleich zwei reinrassige Stromer im Portfolio. Ab

auto.de

Vincent Ricoux leitet Marketing bei Nissan

Vincent Ricoux (42) übernimmt bei Nissan in Brühl die Marketingleitung für die Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz. Er folgt auf Thiemo Jahnke, der Ende 2017 das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlassen hat. Vincent Ricoux star

auto.de

Nissan: Neue Partnerschaft mit E.ON

Mit dem Leaf das meistverkaufte Elektroauto der Welt zu bauen, reicht Nissan in Zeiten der Elektrifizierung des Straßenverkehrs offensichtlich nicht. Und so geht der japanische Automobilhersteller eine strategische Partnerschaft mit dem deutschen En

Nissan Murano.

Nissan Murano Erlkönig

Hier sehen wir den 2019er Nissan Murano während einer Testfahrt im amerikanischen Arizona. Der Murano erhält ein paar optische Retuschen, damit das SUV auch im nächsten Jahr noch frisch aussieht. Insbesondere hat man das Frontdesign beim Murano

Nissan NV300 Flexvan mit Sitz-Liegebank.

Nissan erweitert Flexibilität des NV300 Flexvan

Nissan erweitert die Flexibilität des NV300 Flexvan. Für den in Zusammenarbeit mit Mobitec umgebauten Transporter-Kombi gibt es ab sofort eine Sitz-Liegebank, mit der im Fond ein Bett entsteht. Die Liegefläche misst 1,30 mal 1,88 Meter. Die 2610 E

mInfiniti beschreibt das Design des Q50 als

Infiniti Q50: Aufgefrischte Premium-Limousine

Unendliches Potenzial und unbegrenztes Fahrvergnügen soll der neue Infiniti Q50 Modelljahr 2018 laut der Nissan-Tochter bieten. So startet der erste Praxistest mit dem japanischen Q50S Sport Hybrid AWD AT rund um Porto. Infiniti Q50: für Manche

TIPPS VOM AUTOMARKT