TOKIO

auto.de

Lexus LS: Kühle Eleganz

Der in Tokio erstmals als Studie LF-Sh gezeigte Oberklassevertreter kommt 2006 als erstes Serienfahrzeug weltweit mit einem V8 in Kombination mit einem Elektroantrieb. Optisch nimmt er klar die markanten Züge der neuen Lexus-Designlinie L-Finess

auto.de

Lexus-Flaggschiff LS mit Premiere in Detroit

Der in Tokio erstmals als Studie LF-Sh gezeigte Oberklassevertreter kommt 2006 als erstes Serienfahrzeug weltweit mit einem V8 in Kombination mit einem Elektroantrieb. Optisch nimmt er klar die markanten Züge der neuen Lexus-Designlinie L-Finess

auto.de

Sauberer Riese: Lexus LF-Sh mit Hybridantrieb in die Oberklasse

Der in Tokio erstmals als Studie gezeigte LF-Sh kommt 2006 als erstes Serienfahrzeug weltweit mit einem V8 in Kombination mit einem Elektroantrieb. Optisch nimmt er klar die markanten Züge der neuen Lexus-Designlinie L-Finesse auf. Lexus-Studie

Honda FCX Concept. Foto: Auto-Reporter/Honda

Honda zeigt in Genf das Civic Type R Concept als Weltpremiere

Honda wird auf den Genfer Salon den Civic Type R zeigen - wenn auch erst als Concept Car. Nachdem der fünftürige Bruder aber nahezu identisch vom Konzept- zum Serienfahrzeug wurde, ist der erste Ausblick sicher sehr nah an der Serie. Auf Ba

auto.de

Nissan in Genf: Für Forscher, Städter und Familien

Mit allen neuen Modellen der letzten zwölf Monate, dem kurz vor dem Marktstart stehenden kompakten Familienfahrzeug Note und zwei Konzeptfahrzeugen reist Nissan zum Genfer Automobilsalon. Weltpremiere am Lac Leman feiert die Allradstudie Terrana

auto.de

BMW Z4 Coupé kommt bereits im Juni

Wie BMW heute mitteilte, habe das Unternehmen wegen der überschwänglichen Reaktion des Messe-Publikums in Frankfurt und Tokio die Entwicklung forciert. Als Basis steht vorerst ein Reihensechszylinder mit 195 kW/265 PS zur Verfügung, ei

auto.de

Audi S8: Ab Mitte 2006 für 97 600 Euro erhältlich

Die Ingolstädter hatten die Neuauflage der sportlichen Limousine auf der Tokio Motor Show der Öffentlichkeit vorgestellt. Für den S8 muss der Kunde mindestens 97 600 Euro investieren. Angetrieben wird das Fahrzeug von dem neuen V10-Mot

auto.de

„Schwerwiegende“ Weltpremiere des Audi Q7: Der Auftritt von Audi auf der IAA 2005

- 28 Autos und ein 100 Tonnen schweres Plateau für den Q7 - 4.000 Quadratmeter großer Audi Stand in Halle 3.0 - 130 Lkw transportieren 800 Tonnen Material nach Frankfurt - "Kidsworld" steht den jungen Messebesuchern offen F

TIPPS VOM AUTOMARKT