TOYOTA COROLLA

auto.de

Green Car of the year-Finalisten stehen fest

Das US-Magazin „Green Car Journal“ hat die Finalisten der Wettbewerbe Green Car of the Year und „Green SUV of the Year” bekanntgegeben. Die Finalisten sind... Für den Award nominiert sind der Ford Escape, der Hyundai Sonata, der Kia Soul,

Toyota Corolla 2.0 Hybrid.

Toyota Corolla 2.0 Hybrid: Sparen auf Sportkurs

Wo Elektrizität und Kraftstoff aufeinander treffen, sind die Japaner nicht weit. Denn Toyota hat sich in den letzten Jahrzehnten zur Hybrid-Marke entwickelt. Der kurzzeitig aufs Abstellgleis gestellte Kompaktwagen-Klassiker Corolla fährt daher gar

Toyota Corolla Hybrid.

Toyota Corolla Hybrid

Als Toyota im Jahr 1997 auf der Tokyo Motorshow mit dem Prius sein erstes Hybridmodell zeigte, waren sich die Experten einig: Ganz nett, aber wer braucht schon zwei Motoren, um ein Fahrzeug anzutreiben? Inzwischen haben sich die Ansichten grundlegend

auto.de

Euro NCAP: Alle sieben Kandidaten fahren fünf Sterne ein

Euro NCAP hat sieben neue Fahrzeugmodelle gecrasht. Sie alle bestanden die Prozedur mit der Höchstnote von fünf Sternen. Der Audi e-Tron erhielt beim Insassenschutz 91 Prozent (Erwachsene) bzw. 85 Prozent (Kinder) der möglichen Punkte, für die

Toyota Corolla der ersten und der elften Generation.

Corolla und Camry werden in der Toyota Collection gefeiert

Toyota bringt die Modellbezeichnungen Corolla und Camry mit neuen Fahrzeuggenerationen zurück nach Deutschland. Die 50- bzw. 40-jährige Geschichte der beiden Baureihen stehen daher im Mittelpunkt des nächsten Thementags in der Toyota Collection. V

Toyota Corolla Trek.

Zwei Neuzugänge in der Corolla-Familie

Toyota stellt in Genf auf dem Automobilsalon 2019 (Publikumstatge: 7.–17.3.2019) zwei neue Varianten des Corolla vor. Zwei Zentimeter mehr Bodenfreiheit, robuste Design-Merkmale und einen Unterfahrschutz an Front und Heck: Der ausschließlich als T

Toyota Corolla: Touring Sport, Limousine und Hatchback (von links).

Toyota Corolla: Das Imperium schlägt zurück

Auf einer Tuningshow wäre der Spruch normal. Wenn aber ein Toyota -Manager verkündet „No more boring Cars!“, dann ist Staunen angesichts der Vergangenheit der Marke beim Design echtes Staunen angesagt. Nie wieder langweilige Autos zu bauen war

Uwe Hück (56), langjähriger Gesamtbetriebsrats- und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender, verlässt Porsche nach gut drei Jahrzehnten. Er möchte sich künftig auf sein soziales Engagement, seine Lernstiftung und seine Kinder konzentrieren sowie sich verstärkt in der Politik engagieren

Toyota RAV4 läuft gut an

Toyota hat mit 6656 Neuzulassungen im vergangenen Monat in Deutschland 4,1 Prozent weniger Neuwagen verkauft. Dennoch ist man bei einem Marktanteil von 2,5 Prozent in der Deutschland-Zentrale in Köln zuversichtlich: Der neue RAV4 hat im Januar mit 1

auto.de

Corolla Touring Sports: Toyotas neueste Familienkutsche

Der Pariser Automobilsalon rückt näher, und die Autobauer lassen nach und nach aus dem Sack, welche Weltpremieren in der Stadt der Liebe vom 4. bis 14. Oktober 2018 zu erwarten sind. Toyota hat jetzt bekanntgegeben, dass der neue Corolla Touring Sp

auto.de

Vorstellung Volkswagen Jetta: Mehr Persönlichkeit, bitte!

Wie der Neuling am ersten Schultag bemüht sich der neue Volkswagen Jetta vor allem darum, sich in die Menge der Gesichter einzufügen. Denn die Wolfsburger wollen nichts sehnlicher als dass die komplett erneuerte Limousine der siebten Generation auf

TIPPS VOM AUTOMARKT