VOLKSWAGEN

Volkswagen Passat GTE.

Volkswagen Passat avanciert zum Leistungsträger

So kann man den Erlkönigfotografen auch das Geschäft versauen: Volkswagen veröffentlicht schon Monate vorab Fotos und Videos vom nächsten Passat – ganz ohne Tarnung. Wer die Fotos vom Neuen sieht, erkennt rasch, das den Jägern der Prototypen n

auto.de

Ulrich Selzer wechselt von VW zu Opel

Ulrich Selzer (54), derzeit Verkaufsdirektor von Volkswagen in Deutschland, wechselt am 1. April zu Opel. Er wird dort als Nachfolger von Jürgen Keller (53) Deutschland-Chef. Keller verlässt das Unternehmen nach über 26 Jahren auf eigenen Wunsch.

Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) in Flensburg.

Pkw-Markt startet 2019 mit leichtem Minus

Der Pkw-Markt in Deutschland ist mit einem leichten Minus ins Jahr 2019 gestartet. 265 702 Neuzulassungen bedeuten gegenüber dem Januar des vergangenen Jahres einen Rückgang um 1,4 Prozent. Gut zwei Drittel (66,8 Prozent / plus 1,6 Prozent) entfiel

auto.de

Uwe Hück verlässt Porsche

Uwe Hück (56), langjähriger Gesamtbetriebsrats- und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender, verlässt Porsche nach gut drei Jahrzehnten. Er möchte sich künftig auf sein soziales Engagement, seine Lernstiftung und seine Kinder konzentrieren s

auto.de

Manfred Bräunl wird CEO von Porsche im Nahen Osten

Manfred Bräunl (55), bisher Vice President Marketing bei Porsche China Motors, übernimmt ab 1. März 2019 die Funktion des CEO bei Porsche Middle East and Africa FZE (Free Zone Establishment). Sein Vorgänger Deesch Papke hat die Position des Group

Das erste Bild lässt vermuten, dass sich der Elektro-Buggy in die Herzen der Messebesucher stromert.

Elektro-Buggy von Volkswagen

E-Autos sollten in erster Linie Vernunftautos sein - sauber, leise, mit Blick für die Zukunft. Volkswagen zeigt beim Genfer Autosalon (5. bis 17. März) das Gegenteil davon. Die Wolfsburger beleben den legendären Buggy neu. Das vollelektrische Show

auto.de

Über 105 000 Leser wählen die „Best Cars 2019“

Bei der Leserwahl „Best Cars 2019“ der Fachzeitschrift „Auto, Motor und Sport“ haben die 105 062 Teilnehmer über ihre Favoriten abgestimmt. In elf Kategorien standen insgesamt 385 Fahrzeugmodelle zur Wahl Volkswagen behauptete mit vie

VW Golf I Cabriolet Prototyp (1976).

Seltener VW Golf Cabrio mal ohne Bügel

Die Bremen Classic Motorshow läutet ab morgen und am Wochende traditionell die Klassik-Saison ein. Erwartet werden rund 650 Aussteller aus elf Ländern. Vierzig Jahre offener Golf Neben den Messeständen der Hersteller locken auch mehr als 100 C

Volkswagen Tiguan.

Volkswagen Tiguan ist fünffacher Millionär

Im Stammwerk in Wolfsburg ist der fünfmillionste Volkswagen Tiguan vom Band gelaufen. Dort hatte 2007 die Produktion der ersten Generation des kompakten SUV begonnen. Bereits 2008 wurden mehr als 120 000 Stück gebaut Die zweite Generation des

auto.de

GP Ice Race: mit Motorsportlegenden in Zell am See

Mit dem GP Ice Race wurde eine traditionelle Motorsportveranstaltung zu neuem Leben erweckt. Das Revival des Eisrennens im österreichischen Zell am See entwickelte sich dabei zum Publikumsmagneten. Insgesamt 8000 Zuschauer säumten an beiden Veranst

TIPPS VOM AUTOMARKT