Audi

Neuer Audi A4 startet im März 2015
Neuer Audi A4 startet im März 2015 Bilder

Copyright: hersteller

Die nächste Generation des Audi A4 kommt im markentypischen, aber schärfer konturierten Karosseriekleid mit größeren Abmessungen, niedrigerem Gewicht und sparsameren Motoren. Die viertürige Limousine und der Kombi „Avant“ tragen die neue Handschrift von Audi-Designer Wolfgang Egger, die zwar die Markenidentität erkennen lässt, aber jeder Baureihe eine größere optische Eigenständigkeit erlaubt.

Laut „Auto Bild“ bringt die neue A4-Limousine im Vergleich zu der 2007 gestarteten Generation rund 100 Kilogramm weniger auf die Waage und steht ab März 2015 bei den Händlern. Der neue A4 Avant erhält einen schrägeren Heckabschluss und kommt ab Juli 2015 auf den Markt. Außerdem wird auch der neue A4 einen rustikalen Crossover-Ableger mit dem Namenszusatz „Allroad“ erhalten.

In der Frontpartie rückt der markanter geformte Kühlergrill nach vorne und der gesamte Bug wirkt dominanter. Vier Benzinmotoren und fünf Diesel mit Leistungen zwischen 90 kW/122 PS und 250 kW/340 PS stellen die Ingolstädter zur Wahl. Außerdem sind ein Benzin- und zwei Diesel-Hybrid-Versionen in Planung, jeweils mit Allradantrieb und Automatikgetriebe. Ein Jahr nach dem A4-Debut kommen die A5-Versionen als Cabrio und Coupé; die Sportback-Version ist für den November 2015 eingeplant.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Audi SQ5 TDI Sportback: Diesel statt Otto

Fahrvorstellung Audi SQ5 TDI Sportback: Diesel statt Otto

Neuer Hyundai Kona Elektro und Kona Hybrid bestellbar

Neuer Hyundai Kona Elektro und Kona Hybrid bestellbar

Noch schicker als Sportback

Noch schicker als Sportback

zoom_photo