Opel

Opel Adam Cabrio – Offene Sparversion
Opel Adam Cabrio - Offene Sparversion Bilder

Copyright: auto.de

Opel plant für seinen Kleinstwagen Adam eine offene Variante. Wie die Zeitschrift „Auto Bild“ berichtet, soll das Cabrio mit elektrischem Faltdach vor allem dem Fiat 500 und Citroen DS3 Konkurrenz machen und schon im Frühjahr 2013 präsentiert werden.

Als Antrieb sollen für den 3,70 Meter langen Dreitürer die aus dem Corsa bekannten drei Benziner mit 51 kW/70 PS, 64 kW/87 PS und 74 kW/100 PS dienen. Die Vierzylinder sind jeweils an ein Fünfgang-Getriebe gekoppelt, optional ist ein automatisiertes Schaltgetriebe erhältlich.  Kostet das Coupé in der Basisversion 11.500 Euro, soll das Cabrio für 1.000 Euro Aufpreis zu haben sein.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Noch leicht getarnt: Mercedes-Benz S-Klasse.

Mitfahrt Mercedes-Benz S-Klasse: Die neue Messlatte

Den Hyundai i20 gibt es ab 13.637 Euro

Den Hyundai i20 gibt es ab 13.637 Euro

Hyundai i10 N-Line.

Hyundai i10 N-Line: Kleiner Sportler mit sanfter Seele

zoom_photo