Qualifying: Erste Pole für Kovalainen

Qualifying: Erste Pole für Kovalainen Bilder

Copyright: auto.de

(motorsport-magazin.com) Alles sprach nur über Ferrari und Lewis Hamilton, am Ende war es Heikki Kovalainen der sich nach drei starken Trainingsleistungen auch im Qualifying durchsetzen konnte – die erste Pole Position für den Finnen in der Formel 1. Neben Kovalainen geht der Qualifyingspezialist Mark Webber von Position 2 ins Rennen. Der Australier fuhr von seiner Vertragsverlängerung beflügelt noch vor Kimi Räikkönen und Lewis Hamilton, die sich die zweite Startreihe teilen werden. Der Finne hatte zweimal eine bessere Zeit in Reichweite, doch einmal beging er einen Fehler und kam von der Strecke ab, einmal reichte es nicht, um den zwischenzeitlichen Spitzenmann Räikkönen zu bezwingen.

Bester Deutscher in der Startaufstellung ist Nick Heidfeld auf Platz 5. Sein Teamkollege Robert Kubica hatte, wie schon am Freitag, ein Problem an seinem F1.08 und konnte im dritten Qualifying gar keine Zeit setzen, er startet somit von Platz 10. Besser machte es Fernando Alonso. Der Spanier fuhr vor seinem Teamkollegen Nelsinho Piquet die sechstschnellste Zeit. Sebastian Vettel belegte Platz 8 vor Felipe Massa im zweiten Ferrari. Der Brasilianer fuhr auf seiner letzten Runde Sektorbestzeit, kam dann jedoch an die Box.

Überraschend war für Nico Rosberg schon im ersten Qualifying Schluss. "Ich hatte ein Problem mit der Aufhängung oder dem Dämpfer", verriet der Deutsche. "Das Auto ist gesprungen. Mitten in der Kurve fing das Ding an zu hüpfen, es war unfahrbar", klagte er. "Das ist super enttäuschend und morgen starte ich wahrscheinlich aus der Boxengasse, da wir das komplette Auto ändern müssen."

Auch die beiden Honda von Jenson Button und Rubens Barrichello sowie Adrian Sutil schieden im ersten Qualifying aus. Allerdings war Sutil schneller als sein Teamkollege Giancarlo Fisichella, der ein Zehntel langsamer war als der Deutsche.

adrivo Sportpresse GmbH

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo