Bentley

Queen rüstet auf Bio-Ethanol um

Queen rüstet auf Bio-Ethanol um Bilder

Copyright: auto.de

Die beiden Bentleys der Königin von England werden jetzt auf den Betrieb mit Bio-Ethanol umgestellt. So kann die Queen künftig sowohl Benzin als auch den umweltfreundlicheren Alkohol auf Pflanzenbasis tanken.

Wie „Mail Online“ berichtet, ist die Umrüstaktion Teil einer neuen Umweltoffensive des britischen Luxuswagen-Herstellers. Bis zum Jahr 2012 will Bentley den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch seiner Fahrzeuge um 40 Prozent senken. Zudem sollen ab dann alle neuen Autos der VW-Tochter auch mit alternativen Kraftstoffen betankt werden können. Im Laufe des Jahres 2009 soll bereits ein neuer Bio-Sprit betriebener High-Performance-Bentley auf den Markt kommen. Neben Elisabeth II. zeigt sich auch Prinz Charles umweltbewusst. Der Thronfolger hat einen seiner Aston Martin derart präparieren lassen, dass er mit Bio-Ethanol aus überschüssigem englischem Wein angetrieben werden kann. Seine Jaguars, ein Audi und ein Range Rover können mit altem Speisefett betankt werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo