Seat

Seat Altea XL und Leon Cupra in Paris

Seat Altea XL und Leon Cupra in Paris Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Der neue Seat Altea XL gibt seinen Einstand auf dem Pariser Automobilsalon (30. September bis 15. Oktober). Die um knapp 19 Zentimeter verlängerte Version des sportlichen Kompakt-Vans will mit einem in dieser Fahrzeugklasse ungewöhnlich großen Kofferraum von 532 Litern Volumen punkten. Durch die verschiebbare Rückbank lässt sich das Gepäckabteil noch einmal um mehr als 100 Liter erweitern.

Neben dem Altea XL, der noch in diesem Herbst auf den Markt kommt, wird der Leon Cupra vorgestellt: die sportliche Speerspitze der Spanier in der Kompaktklasse. Der Cupra wird von dem bekannten 2,0-Liter-Turbo-FSI-Benziner angetrieben, der aus diversen Modellen des VW-Konzerns bekannt ist. Im Topmodell der Leon-Baureihe leistet der Vierzylinder 177 kW/240 PS und beschleunigt den Kompaktwagen in 6,4 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 247 km/h.

mid

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai Santa Fe 004

Erste Fotos vom neuen Hyundai Santa Fe

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

Skoda Enyaq RS iV

Skoda Enyaq RS iV: Mit dem Allrad-Elektriker auf Eis und Schnee

zoom_photo