Sonderserie von DAF: Super Space Cab “Blue Edition“
Sonderserie von DAF: Super Space Cab ''Blue Edition'' Bilder

Copyright:

Nach der erfolgreichen „White Edition“ läuft seit einigen Tagen im DAF-Werk Eindhoven die „Blue Edition“ vom Band. Der niederländische Lkw-Hersteller setzt damit seine Sondermodell-Serie fort. Ähnlich wie die Vorgänger fällt die Sattelzugmaschine der Baureihe XF 105 durch ihre exklusiven Sonderlackierung und viele Ausstattungsdetails auf.

Die speziell für den deutschen Markt konzipierte Sonderserie mit dem „Super Space Cab“-Fahrerhaus und den Skylights im Fahrerhausdach ist komplett ausgestattet und ein Aushängeschild für jeden Transportunternehmer. Die „Blue Edition“-Fahrzeuge haben die für alle Sondermodelle charakteristischen Spiegelgehäuse in einer Extra-Farbe (KLM Blue).

Die Fernverkehrs-Sattelzugmaschine der Baureihe DAF XF 105 ist mit dem 460 PS starken PACCAR MX-Motor in Euro-5-Ausführung ausgestattet. Geschaltet wird über ein automatisiertes 12-Gang AS-Tronic-Getriebe. Zur Ausstattung gehören unter anderem EBS-Bremsanlage, ASR und Xenonscheinwerfer mit Reinigungsanlage. Die beiden Kraftstofftanks fassen 850 und 340 Liter, der AdBlue-Tank ist 100 Liter groß.

Die Innenausstattung der „Blue Edition“ weist Lederlenkrad, luftgefederte Luxussitze, Armaturentafel im Aluminium-Look, eine Kühllade von 42 Litern unter der Fahrerliege und Eberspächer-Standheizung sowie automatische Temperaturregelung und Klimaanlage auf. Ebenso zum Lieferumfang gehört das Night-Look-System, eine spezielle Nachtverriegelung, die Schutz gegen Einbruch und Diebstahl bietet. Ein Luxus-Radio mit CD-Spieler und ein mobiles Navigationssystem der Marke Snooper 7000 mit Lkw-spezifischer Software runden die Ausstattung der „Blue Edition“ ab.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi A3.

Neue Bilder: Audi A3 Limousine Erlkönig

Der Ford Mustang Mach-E kommt in einem Jahr

Der Ford Mustang Mach-E kommt in einem Jahr

Audi Q5.

Neues Gesicht für den Audi Q5

zoom_photo