SUVs und Pick-ups mit Problemen beim Heck-Crash

SUVs und Pick-ups mit Problemen beim Heck-Crash Bilder

Copyright: auto.de

Große Autos sind nicht automatisch auch sichere Autos. Das hat nun ein Crashtest von 87 SUVs, Pick-ups und Vans durch das US-amerikanische Forschungsinstitut IIHS ergeben.

Bei den durchgeführten Heck-Kollisionen erreichten nur 21 Fabrikate die Wertung „gut“. Bei den anderen Modellen ist der Schutz gegen das Schleudertrauma schlecht oder erst gar nicht vorhanden.

Die Siegermodelle, die Verlierer…

Unter den Test-Siegern finden sich unter anderem der Pick-up Toyota Tundra sowie die SUVs Mitsubishi Outlander, Volvo XC 90, Hyundai Santa Fe und Mercedes-Benz ML. Diese Fahrzeuge verfügen über Sitz-Kopfstützen-Kombinationen, die den Fahrer bei einem Aufprall schützen und die Halswirbelsäule vor Überdehnungen bewahren. Unter den schlechtesten Kandidaten finden sich die SUVs Dodge Nitro, BMW X5 sowie der in Deutschland nicht erhältliche Suzuki XL7.

mid/hh

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW T-Roc Cabriolet R-Line, Sondermodell „Edition Blue“.

T-Roc Cabriolet „Edition Blue“: Erster VW mit Mattlack

Renault Trafic.

Vieles neu beim Renault Trafic

Mazda CX-5.

Mazdas Bestseller geht gestärkt ins nächste Jahr

zoom_photo