Touratech Suspension by Tractive: Spitzenfahrwerke für Serienmotorräder

Touratech Suspension by Tractive: Spitzenfahrwerke für Serienmotorräder Bilder

Copyright: auto.de

Touratech Suspension by Tractive: Spitzenfahrwerke für BMW-Serienmotorräder Bilder

Copyright: auto.de

Touratech Suspension by Tractive: Spitzenfahrwerke für BMW-Serienmotorräder Bilder

Copyright: auto.de

Touratech Suspension by Tractive: Spitzenfahrwerke für BMW-Serienmotorräder Bilder

Copyright: auto.de

Touratech Suspension by Tractive: Spitzenfahrwerke für BMW-Serienmotorräder Bilder

Copyright: auto.de

Tractive Suspension (von links): Tom Glazemakers, MSc., GGeneral Manager; Jochum Rijpma, Manager Aftermarket; Eric Lindeman, Manager Research und Development. Bilder

Copyright: auto.de

Top Fahrwerke für Serienmotorräder zu entwickeln, war das Ziel von Touratech. Dazu holte sich der Motorradausstatter den niederländischen Fahrwerksexperten Tractive ins Boot. Im Ergebnis kommt Anfang kommenden Jahres mit Touratech Suspension ein Fahrwerk für Serienmotorräder auf den Markt, dass Top-Performance auf jedem Terrain liefern soll.

Modularer Aufbau

Der Aufbau des Tourtech Suspension Fahrwerks ist modular. So können bei gleicher Basis beste Abstimmungen bei unterschiedlichen Motorradmodellen erzielt werden. Dabei lässt das Tourtech Suspension Fahrwerk neben [foto id=“394262″ size=“small“ position=“left“]der Dämpfung zusätzlich Einstellungen der Härte und Länge des Federbeins zu.

Ausführungen

Lieferbar ist das Touratech Suspension Fahrwerk in den drei Ausführungen „Level 1“, „High End“ und „Extreme“. Die Premiumausführung Extreme bietet einstellbare Zug- und Druckstufe, in der Länge verstellbare Federbeine mit Dämpfungssystem Position-Dependent Damping (PDS) und hydraulischem Durchschlagschutz (nachrüstbar bei allen Varianten).

Motorrad-Modelle

Zum Marktstart im Frühjahr 2012 werden Touratech Suspension Fahrwerke für die BMW RS 1200 GS und die BMW F 800 GS, R, und S, sowie die BMW F 650 GS-Reihe angeboten. [foto id=“394263″ size=“small“ position=“left“]Hinzu kommen die Husqvarna TE 449 und 551, die KTM 990 SM R und T, die Suzuki DR 750S/800S/800 S Big, die Suzuki DL 1000 V-Strom, die Honda XL-Familie und die Yamaha TDM 850. Weitere Maschinen und Hersteller sind geplant.

Preise

Die Preise eines Touratech Suspension Fahrwerks sind abhängig von der Ausführung „Level 1“, „High End“ oder „Extreme“. Für die Basisausführung ruft Touratech 529 Euro, für die Premium-Ausführung „Extreme“ 1.274 Euro auf.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Maserati Grecale Trofeo 014

Maserati Grecale Trofeo fotografiert

Fahrbericht Porsche 911 Carrera GTS: Was die Kunden wünschen

Fahrbericht Porsche 911 Carrera GTS: Was die Kunden wünschen

Fahrbericht Peugeot 308: Alles im grünen Bereich

Fahrbericht Peugeot 308: Alles im grünen Bereich

zoom_photo