VW

Universität Stuttgart verleiht Ehrendoktorwürde an Michael Macht
Universität Stuttgart verleiht Ehrendoktorwürde an Michael Macht Bilder

Copyright:

Michael Macht, Mitglied des Vorstands der Volkswagen Aktiengesellschaft für den Geschäftsbereich „Konzern Produktion“, ist von der Universität Stuttgart die Ehrendoktorwürde (Dr.-Ing. E. h.) verliehen worden.

Prof. Dr. Wolfram Ressel, Rektor der Universität Stuttgart, sowie Prof. Dr. Oliver Sawodny, Dekan der Fakultät für Konstruktions-, Produktions- und Fahrzeugtechnik, überreichten am Freitag bei einem Festakt den akademischen Ehrentitel.

Mit der Verleihung des Ehrendoktortitels würdigt die Universität Stuttgart den langjährigen Einsatz Machts für die Optimierung der Fertigungsprozesse im Automobilbereich. Seit Beginn seiner Industrietätigkeit hat Macht sich mit Fragen der Produktionsplanung und Prozessoptimierung auseinandergesetzt.

Macht ist Mitglied des Vorstands der Volkswagen Aktiengesellschaft und seit Oktober 2010 zuständig für den Geschäftsbereich „Konzern Produktion“. Zuvor war er von Juni 1998 bis September 2010 im Vorstand der Porsche AG tätig, zuletzt von Juli 2009 bis September 2010 als Vorstandsvorsitzender der Porsche AG sowie zeitgleich im Vorstand der Porsche Holding SE.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse

Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse

Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS

Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS

Bei Opel nimmt sich der Chef noch persönlich Zeit

Bei Opel nimmt sich der Chef noch persönlich Zeit

zoom_photo