VW

Volkswagen zeigt auf der Techno Classica ein halbes Dutzend Cabrios

Volkswagen zeigt auf der Techno Classica ein halbes Dutzend Cabrios Bilder

Copyright: auto.de

Auf der Techno Classica in Essen, der weltgrößten Messe für Oldtimer, erinnert Volkswagen an seine lange Cabrio-Traditon.

Volkswagen Classic und die Stiftung AutoMuseum Volkswagen präsentieren vom 1.4.2009 bis Sonntag (05.04.2009) unter anderem das erste VW Käfer Cabrio von 1949 und zwei komplett restaurierte Klassiker der Museumssammlung.

Neben zwei Käfer-Cabrios sind der Volkswagen Karmann Ghia und das Golf I Cabrio sowie das VW New Beetle RSI Cabrio zu sehen. Die Stiftung AutoMuseum zeigt zudem ein restauriertes Dannenhauer & Stauss Cabriolet und ein Ghia-Aigle Coupé.

Auch das Volkswagen Classic Parts Center wird wieder vertreten sein. Es widmet sich in diesem Jahr dem Volkswagen Transporter der dritten Generation (T3) und zeigt eine Reihe von Ersatzteil-Neuauflagen und –Nachfertigungen. Anschauungsobjekt ist ein T3-Schnittmodell.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Alfa Romeo Stelvio Veloce Ti: Italien auf die knackige Tour

Praxistest Alfa Romeo Stelvio Veloce Ti: Italien auf die knackige Tour

Grand_Cherokee_4xe

Jeep Grand Cherokee Plug-in-Hybrid

Fahrbericht Jaguar E-Pace PHEV: Gewichtiges Jungtier

Fahrbericht Jaguar E-Pace PHEV: Gewichtiges Jungtier

zoom_photo