Volkswagen zeigt zwölf Allradfahrzeuge in Bad Kissingen
Volkswagen zeigt zwölf Allradfahrzeuge in Bad Kissingen Bilder

Copyright: auto.de

Als einziger Hersteller leichter Nutzfahrzeuge bietet Volkswagen jedes seiner Modelle mit Allradantrieb an. Auf Europas größter Allrad-Messe “Abenteuer & Allrad” in Bad Kissingen (7.-10.6.2012) stellt das Unternehmen seine umfangreiche Modellpalette zusammen mit Auf- und Ausbauherstellern vor. Auf der 480 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche sind insgesamt zwölf Fahrzeuge zu sehen.

Zusammen mit Seikel, Achleitner, Terracamper und Space Camper werden in Bad Kissingen Fahrzeuge für unterschiedlichste Zwecke gezeigt. Neben dem neuen Crafter 4Motion als Dakar-Version stehen ein Dakar-Amarok, der Rockton und auch zwei historische Fahrzeuge auf dem Stand. Darüber hinaus sind ein Reisemobil der Firma Bimobil auf Basis des Crafter 4Motion sowie auch ein Amarok SingleCab mit Absetzkabine von Tischer zu sehen.

Mittlerweile ist jedes fünfte in Europa verkaufte Modell von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) ein Allradler. Seit vier Jahren hat der VW Caddy 4Motion in seinem Segment eine Alleinstellung. Der Amarok hat das Pick-up-Segment neu belebt, und seit kurzem komplettiert der Crafter 4Motion mit Allradantrieb von Achleitner das Modellprogramm.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Skoda Octavia RS

Skoda Octavia RS: Jetzt ab knapp 38.000 Euro

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

zoom_photo