„World of Bike“: Piaggio erfolgreichster Roller-Anbieter
Bilder

Copyright: hersteller

Piaggio ist die beliebteste Roller-Marke in Deutschland. Dahinter folgen die Marken Honda und Kymco. In der Markenbewertung der Branchenzeitschrift „World of Bike“ sind erstmals Rollerhersteller unter anderem auf die Kriterien Bekanntheitsgrad, Verkaufserlöse, Sicherheitsausstattung sowie Kunden- und Händlerzufriedenheit untersucht worden.

Auch in der Statistik des Industrieverband Motorrad (IVM) hat die italienische Marke die Nase vorn im Rollergeschäft. Piaggio hat im Februar im Segment der Kraftroller einen Marktanteil von 54 Prozent verzeichnet. Dahinter folgen Honda mit 5,7 Prozent und der taiwaneische Hersteller Kymco mit 4,4 Prozent. Der einzige deutsche Roller-Hersteller BMW hat einen Marktanteil von 11 Prozent erreicht.

Im Segment der Leichtkraftroller listet der Verband Piaggio im Februar mit 20,7 Prozent Marktanteil. Honda erreichte einen Anteil von 17 Prozent, während Kymco 8,2 Prozent geschafft hat.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

zoom_photo