Neue Bilder

WV T-Cross Erlkönig auf dem Nürburgring
VW T-Roc. Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

Volkswagen plant einen neuen kompakten Crossover-SUV in diesem Jahr zu präsentieren. Es hört auf den Namen T-Cross und basiert auf dem VW Polo. Während einer Testfahrt auf dem Nürburgring wurde er heute fotografiert.

Ein bisschen T-Roc, ein bisschen Polo

Vom Design her, borgt sich der T-Cross so manches Element vom größeren Bruder, dem T-Roc. Die abfallende Heckkante und der Kühlergrill wiederum erinnern an den Polo. 2016 wurde der T-Cross erstmals als Studie auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellt. Als Bodengruppe wird die MQB-Plattform genutzt, auf die bereits der Polo und der Seat Arona aufbauen. Der T-Cross gehört zu einer neuen SUV-Offensive aus dem Volkswagen-Konzern, die bis 2020 insgesamt 19 serienreife SUVs beinhalten soll.

auto.de

Copyright: Automedia

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

„Mythos Alfa Romeo“ im Technikmuseum Sinsheim

„Mythos Alfa Romeo“ im Technikmuseum Sinsheim

Erlkönig: Mercedes-AMG GT R Black Series

Erlkönig: Mercedes-AMG GT R Black Series

zoom_photo