Zanardi kehrt in den Motorsport zurück
Zanardi kehrt in den Motorsport zurück Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

Zanardi kehrt in den Motorsport zurück Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

Zanardi kehrt in den Motorsport zurück Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

Zanardi kehrt in den Motorsport zurück Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

Zanardi kehrt in den Motorsport zurück Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

Alessandro Zanardi wird in der Saison 2014 wieder regelmäßig im Cockpit sitzen und für BMW Motorsport um Erfolge auf der Rennstrecke kämpfen. Zanardi tritt in der Blancpain GT Sprint Series in einem für seine Bedürfnisse umgebauten BMW Z4 GT3 an, der vom Team ROAL Motorsport eingesetzt wird.

Der 47-Jährige verlor bei einem schweren Rennunfall 2001 beide Beine, feierte aber trotz seiner Behinderung ein Comeback im Motorsport. Mit BMW trat er unter anderem in der FIA World Touring Car Championship an und stand dort vier Mal ganz oben auf dem Treppchen. Nachdem er 2012 bei den Paralympics in London (GB) zwei Goldmedaillen auf dem Handbike gewonnen und im selben Jahr eine Testfahrt im BMW M3 DTM absolviert hat, bestreitet er nun zum ersten Mal seit 2009 wieder eine komplette Rennsport-Saison für BMW.

Im Rahmen der Blancpain GT Series werden ab der Saison 2014 sowohl Langstrecken- als auch Sprintrennen absolviert. Zanardi fährt bei sechs der sieben Sprintrennen über jeweils eine Stunde einen der beiden von ROAL Motorsport eingesetzten BMW Z4 GT3.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500X Sport: Der soll bei vielen Kunden Tore schießen

Fiat 500X Sport: Der soll bei vielen Kunden Tore schießen

Scheuer lässt sich von vollautomatisiertem VW e-Golf chauffieren

Scheuer lässt sich von vollautomatisiertem VW e-Golf chauffieren

Aston Martin DBX.

Aston Martin DBX Erlkönig

zoom_photo