Zukünftiger Volkswagen Golf R Variant auf Testrundenfahrt

volkswagen golf r variant Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Unsere Fotografen haben den kommenden VW Golf Variant „R“ bei Testfahrten vor den Toren der deutschen Rennstrecke Nürburgring abgelichtet. Es sind bestimmte Details des Prototyps, die die DNA des Golf R deutlich erkennen lassen.

Äußere Änderungen

Der Prototyp des Top-Performance-Modells des VW Golf Variant 2021 trägt einige für den Golf R typische Exterieur-Elemente: tiefergelegtes Fahrwerk und überdimensionierte Räder mit Niederquerschnittsreifen, sportlichere Stoßfänger und blau lackierte Bremssättel an massiven Bremsscheiben (vorne gelocht).
auto.de

Copyright: Automedia

Technische Highlights

Gepaart mit einem DSG-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe und dem serienmäßigen 4Motion Allrad-System soll der VW Golf R Variant noch schneller sein als sein Vorgänger. Der schaffte 0-100 km/h in 4,6 Sekunden und war maximal 270 km/h schnell.
volkswagen golf r variant

Copyright: Automedia

Konkurrenz aus eigenem Hause

Messen muss sich der kommende Golf R vor allem an seinen Brüdern um VW Golf GTI und VW Golf GTE, die ähnlich viel Fahrspaß bereiten, aber zu einem günstigeren Preis und ohne, dass alle Räder angetrieben werden.
volkswagen golf r variant

Copyright: Automedia

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi Q4 e-Tron Sporback

Audi Q4 e-Tron: Reichweiten-Champion und neues Allradmodell im Vorverkauf

Volkswagen Taigo Style

Vorstellung Volkswagen Taigo: Der Kleine bedient sich bei den Großen

Audi RS-Q e-Tron

Audi RS Q e-Tron: Mit Elektroantrieb durch die Wüste

zoom_photo