Mercedes-Benz C 200 CDI (Limousine)

Mercedes-Benz C 200 CDI (Limousine)

Seit der Einführung der Common-Rail-Technik, in der Mitte der 90-er Jahre, hat nicht nur die Motorentechnik, sondern auch deren Leistung große Sprünge gemacht. Bei größerer Leistung laufen die modernen Dieselaggregate nicht nur runder sondern verrichten ihre Arbeit auch noch wesentlich geräuschärmer. 1998 wurde der erste Motor dieser Art in einen Mercedes-Benz C 220 CDI, fünf Jahre später in seinen kleineren Bruder den Mercedes-Benz C 200 CDI verbaut. Mittlerweile leistet der Diesel mit einem Hubraum von 2148 ccm, ausgestattet mit Abgasturbolader und EDC, 100 kW / 136 PS bei 3800 U/Min. Das maximale Drehmoment liegt bei 270 Nm, zwischen 1600-3000 U/Min. an, was ein deutliches Plus an Agilität zur Folge hat.

Übrigens handelt es sich bei diesem Motor um den gleichen, der auch im Mercedes-Benz 220 CDI Verwendung findet. ... mehr

Bei einem Leergewicht von 1560 kg beschleunigt der Mercedes-Benz C 200 CDI in 10,4 Sekunden von 0-100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt laut Hersteller bei 215 km/h. Der Gesamtverbrauch, mit 6-Ganggetriebe, liegt bei sehr guten 5,7-6,1 Liter / 100km. Wer seinem Wagen mit Automatikgetriebe ordern möchte muss dabei mit einem Mehrverbrauch von bis zu einem Liter rechnen.

Natürlich gibt es diese Motorisierung auch mit einem Kombi (T-Modell) und Sportcoupé drumherum.

Wer ein neues oder gebrauchtes Auto kaufen möchte, wird bei www.auto.de fündig. Hier finden Sie auch einen Mercedes-Benz C 200 CDI als Limousine oder Kombi.