• Neuwagenkauf
  • mid Düsseldorf - Persönliche Beratung im Autohaus ist deutschen Neuwagenkäufern wichtig. Etwa die Hälfte der Interessenten vertraut bei ihrer Entscheidung für ein Fahrzeug ganz auf den Händler.
    Neuwagenkauf: Das Autohaus liegt vorn

    Trotz modernster Kommunikationsmittel macht das „gute alte“ Autohaus bei deutschen Verbrauchern das Rennen. Denn etwa 50 Prozent der Autofahrer vertrauen beim Neuwagenkauf einzig und allein dem Autohaus – und das besuchen sie oft erst ... mehr

Übung macht den Meister: Autoverkäufer lernen die neusten Funktionen des Seat Ibiza live kennen.
Käufer 2.0
Autoverkäufer lernen ihre Ware besser kennen

Unter dem Motto „Käufer 2.0“ fährt Seat mit seinen Händlern jetzt in die digitale Auto-Welt. Denn vor dem Gang ins Autohaus informieren sich viele Kunden detailliert im Internet über ihr gewünschtes Modell. Auf dieses gestiegene... mehr

mid Düsseldorf - Das Geschäft in den Kfz-Werkstätten läuft weiter gut. Dagegen schwächelt der Neuwagenverkauf in den Autohäusern.
Werkstatt bringt das Geld
Autohaus: Die Werkstatt bringt das Geld

Beim Geldverdienen ist die Werkstatt für das Autohaus noch immer eine sichere Bank. So geben rund 25 Prozent der Inhaber von fabrikatsgebundenen und freien Kfz-Betrieben an, dass ihre Umsatzrendite im Service und im Verkauf von Ersatzteilen im... mehr

Audi geht neue Wege: Brille auf im Autohaus
Vertrieb
Audi geht neue Wege: Brille auf im Autohaus

Audi geht den nächsten großen Schritt bei der Integration digitaler Technologien in den Automobilvertrieb: Die „Audi VR Experience“ bietet Kunden erstmals die Möglichkeit, beim Händlerbesuch ihr Wunschauto über eine Virtual-Reality-Brille zu... mehr

Autohaus

Der Volvo XC60 macht glücklich ADAC-Kundenbarometer
ADAC-Kundenbarometer – Volvo schlägt die Deutschen

Wer einen Volvo-Pkw kauft, muss seine Wahl selten bereuen. Laut der jährlich veröffentlichten Kundenzufriedenheits-Studie des ADAC sind Kunden der schwedischen Marke besonders zufrieden mit ihrem Fahrzeug. Neben den Modellen und den Händlern überzeugt vor …

Der 100 000ste Peugeot 308 geht nach Deutschland
Der 100 000ste Peugeot 308 geht nach Deutschland

Der 100 000ste Peugeot 308 ist an einen deutschen Kunden gegangen. Der 49-jährige Roland Busam nahm ihn im Autohaus Roth im baden-württembergischen Oppenau entgegen. Es handelt sich um einen 116 kW / 155 PS starken Benziner THP 155 in der

Autokauf beim Kaffeeklatsch Autokauf beim Kaffeklatsch
Autokauf beim Kaffeeklatsch

Kaffeeduft steigt dem Kunden in die Nase beim Betreten des Autohauses. Da tritt der Geruch nach Gummi und Co in den Hintergrund. Wer die neue Generation von Autosalons betritt, schnuppert Wohlfühlatmosphäre. „Gorillas and Cars“ heißt das neuste Konzept, eine Kombination aus Café-Lounge und Showroom für Automobile.

Automechanika: Vom E-Mobil bis zur Waschstraße
Automechanika: Vom E-Mobil bis zur Waschstraße

Die Automechanika wirft ihre Schatten voraus. Schon der Blick auf die Themen-Liste verrät: Bei der Veranstaltung vom 16. bis zum 20. September in Frankfurt am Main ist für fast jeden Geschmack etwas dabei. Von der E-Mobilität, über das vernetzte Auto bis hin zur Waschstraße wird alles rund ums Auto besprochen und beleuchtet.

Opel bietet "Flex-Lease" Opel
Opel bietet „Flex-Lease“

Opel schiebt mit „Flex-Lease“ seine Leasing-Offensive weiter an. Der konzerneigene Finanzdienstleister Opel Financial Services bietet ein neues, flexibles Leasing-Modell an, durch das der Händler jegliches Restwertrisiko vermeiden kann. Dadurch können Opel-Autohäuser ihren Kunden noch mehr attraktive und maßgeschneiderte Leasingangebote machen.

Nissan strkt E-Flotte in Ballungsgebieten
Nissan stärkt E-Flotte in Ballungsgebieten

Nissan steht unter Strom: Der japanische Konzern setzt in seiner Produktpalette weiter konsequent auf Elektroautos. Vor allem in den Ballungsgebieten ist die E-Flotte ausbaufähig. Und deshalb startet mit BK Motors Ende August ein neuer Nissan-Partner in Essen.