Erdgas

EcoTest: Pkws im Reichweiten-Vergleich
EcoTest: Pkws im Reichweiten-Vergleich

Wie weit kommt ein Auto mit Kraftstoff für 30 Euro? Auf der Basis von 241 aktuellen Modellen seines EcoTests hat der ADAC die Reichweiten von Pkws verglichen. Reichweiten-König wurde dabei der mit Erdgas betriebene Fiat Panda 1.2 8V Natural Power. Mit Gas für 30 Euro schafft er sensationelle 724 Kilometer, was einer Fahrtstrecke von Frankfurt bis an die Nordsee entspricht. Das Schlusslicht, der BMW ActiveHybrid X6, kommt mit Super für den gleichen Betrag gerade einmal 171 Kilometer weit. Um die gleiche Strecke wie der Panda zu bewältigen, hätte der BMW Superbenzin im Wert von 127 Euro gebraucht.

Opel Zafira: Benzin-, Diesel- oder doch lieber Gasantrieb? Opel
Opel Zafira: Benzin-, Diesel- oder doch lieber Gasantrieb?

Erdgas und Flüssiggas sind inzwischen deutschland- und europaweit über ein weitverzweigtes Verteilernetz erhältlich. Dieser Umstand und der durch Steuerförderungen deutlich günstigere Preis lassen immer mehr Kunden über diese Antriebsalternative nachdenken. Opel bietet seien Zafira künftig neben den bisherigen Benzin- und Dieselversionen auch für den Gasbetrieb ausgestattet an.

Autogas oder Erdgas: Eine Bestandsaufnahme
Autogas oder Erdgas: Eine Bestandsaufnahme

Wer auf individuelle Mobilität angewiesen ist, hat es nicht leicht in diesen Zeiten. Die Spritpreise sind längst in astronomische Höhen entschwunden und haben hier und da inzwischen die einst besungene Schallmauer – „kost’s Benzin auch 3 Mark 10, ich will Spaß, ich geb Gas“ –  bereits erreicht oder gar überschritten. Öffentliche Verkehrsmittel stellen besonders in ländlichen Gebieten nur selten eine brauchbare Alternative dar. Und die Reise in sprichwörtlich „vollen Zügen“ zu genießen, ist auch nicht jedermanns Sache.

Neues von gestern: Aral eröffnet erste Autogas-Tankstelle
Neues von gestern: Aral eröffnet erste Autogas-Tankstelle

Im Zweikampf der Gas-Kraftstoffe für Pkw hat sich Autogas mittlerweile wohl gegen Erdgas durchgesetzt. Ein Grund dafür ist die höhere Tankstellendichte. Heute stehen deutschlandweit knapp 5 800 Autogas-Zapfsäulen lediglich gut 800 Erdgas-Tankstellen gegenüber.

Autonews vom 23. April 2010
Autonews vom 23. April 2010

Die aktuellen Automobilkurznachrichten vom 23.04.2010

Themen heute:

Virtuelle Mazda Tour durch soziale Netzwerke /// Opel Astra 1.3 CDTI ecoFLEX setzt neue Effizienz-Maßstäbe /// VW Scirocco R-Cup 2010 vermutlich sauberster Markenpokal der Welt /// Toyota iQ von Fachzeitschrift Autoflotte mit dem grünen „i“ ausgezeichnet

1.

Zum 20. Jubiläum des Mazda MX-5 schickt Mazda den legendären Zweisitzer in die sozialen Netzwerke. Jeder Online-User kann bei einer virtuellen Rundfahrt durch ganz Deutschland mitfahren. Die Internet-Nutzer können Modellgeneration, Farbe und Landschaft frei wählen und sich durch das Hochladen eines Porträtfotos in den Korso einreihen. Im Anschluss kann der virtuelle Mazda MX-5 auf Social-Media-Plattformen wie Facebook gepostet werden und verbreitet sich dann innerhalb des Freundeskreises der dort aktiven Internet-Nutzer. Die Aktion wird in den Sozialen Netzwerken unter anderem durch eine eigene Facebook-Seite beworben und durch Blog-Marketing bekannt gemacht. Als Gewinn winken den Teilnehmern ein realer Mazda MX-5 in der Sonderedition 20th Anniversary und zehn iPhones.

2.

Mit einem Kohlendioxidausstoß von lediglich 109 Gramm pro Kilometer und einem Gesamtverbrauch von gerade einmal 4,1 Litern pro 100 Kilometer setzt der Opel Astra 1.3 CDTI ecoFLEX neue Effizienz-Maßstäbe und verbessert nochmals das ohnehin schon gute Niveau des Kompaktklasse-Neulings. Den effizienten Kern ergänzt die attraktive Schale – als frischgebackener red dot design award-Gewinner ist der Astra in neuer ecoFLEX-Bestform auf dem deutschen Markt ab 19.390 Euro erhältlich.

 

3.

Am 25. April fällt der Startschuss für den wohl saubersten Markenpokal der Welt, der insgesamt 25 Renn-Sciroccos mit reinem Bio-Erdgas im Tank auf die Strecke schickt. Der VW Scirocco R-Cup 2010 feiert auf dem Hockenheim-Ring im Rahmenprogramm der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) Premiere. Für Aufmerksamkeit wird nicht nur der umweltschonende Kraftstoff sorgen. Beim Auftaktrennen werden mit Carlos Sainz, Derek Bell, Jaques Laffitte und Martin Brandl außerdem echte Legenden des Rennsports um den Sieg kämpfen.

4.

Der Toyota iQ ist von der Fachzeitschrift Autoflotte mit dem grünen „i“ ausgezeichnet worden. Besonders überzeugt hat der Toyota iQ die Redakteure des Fachblatts durch seine ultrakompakten Abmessungen und seine intelligente Raumausnutzung. Auf nur 2,99 Meter Länge bietet das Fahrzeug vier Sitzplätze. Zudem überzeugt er durch seinen niedrigen Kraftstoffverbrauch von nur 4,3 Litern je 100 Kilometer. Dieser entspricht CO2-Emissionen von lediglich 99 Gramm.

Diesen Beitrag können Sie auch nachhören oder downloaden unter:

 

 

auto.de News KW16

ADAC-Ecotest: BMW 320 d genauso gut wie Erdgas- oder Hybridfahrzeug BMW
ADAC-Ecotest: BMW 320 d genauso gut wie Erdgas- oder Hybridfahrzeug

Der BMW 320 d Efficient Dynamics Edition hat im ADAC-Ecotest die Höchstwertung von fünf Sternen erhalten. Im Umweltranking des ADAC ist das derzeit sparsamste Dieselfahrzeug der Mittelklasse mit 92 Punkten im Gesamtergebnis genauso gut wie die bisherigen Erstplatzierten, der Volkswagen…

Opel sucht den sparsamsten Autofahrer Europas Opel
Opel sucht den sparsamsten Autofahrer Europas

In ganz Europa sucht Opel unter dem Motto „Green Drivers wanted!“ nach dem sparsamsten Fahrer. Autofahrer können ab Donnerstag, 1. April 2010, in Opel-Modellen der Ecoflex-Reihe beweisen, wie sensibel und umweltfreundlich sie das Gaspedal bedienen. Dem Sieger winkt als Hauptgewinn einer der ersten Opel Ampera. Anmeldungen sind ab sofort unter www.ecoflex-experience.com möglich.

Aus Agip wird Eni – aber der Feuer speiende Hund bleibt
Aus Agip wird Eni – aber der Feuer speiende Hund bleibt

Die Spritqualität ist die gleiche wie an allen anderen Markentankstellen in Deutschland. Doch wenn es um die Servicequalität in den Tankstellen-Shops geht, ist die italienische Marke Agip Spitze. Seit genau 50 Jahren bieten die Stationen mit dem schwarzen Feuer speienden sechsbeinigen Hund im Logo deutschen Autofahrern ihre Dienste an, was derzeit mit speziellen Jubiläumsangeboten gebührend gefeiert wird.

Genf 2010: Fiat stellt Zweizylinder-Motor vor Fiat
Genf 2010: Fiat stellt Zweizylinder-Motor vor

Twin-Air nennt Fiat seinen neuen Zweizylinder-Motor, der erstmals auf dem Genfer Automobilsalon (2. – 14. 3. 2010) vorgestellt wird und für den Fiat 500 angeboten wird. Der 0,9-Liter-Turbobenziner leistet 63 kW / 85 PS und weist einen CO2-Ausstoß von 95 Gramm pro Kilometer auf. Er verfügt über die Multiair-Ventilsteuerung, bei der ein elektrohydraulisches System die Einlassnockenwelle ersetzt. Markteinführung des neuen Motors ist im Herbst 2010.

H&R Ausstatter des umweltfreundlichsten Markenpokals der Welt
H&R Ausstatter des umweltfreundlichsten Markenpokals der Welt

Am 25. April 2010 startet der neue Markenpokal VW Scirocco Cup mit alternativem Antriebskonzept und H&R Fahrwerkskomponenten. Als Treibstoff der Cup-Autos kommt erstmals Erdgas zum Einsatz, das den CO2-Austoß um bis zu 80 Prozent reduziert.