Autonews vom 02. April 2014
Autonews vom 02. April 2014 Bilder

Copyright:

{PODCAST}

Themen heute:   

Audi driving experience startet im April mit Fahrtraining in Neuburg   ///   Ölwechsel zum Komplettpreis ///   Neuer Subaru WRX STI bereits ab 41.900 Euro erhältlich

 

 

 

 

 

 

Foto: Audi AG

 

1.

 Auf einem neuen Gelände in Neuburg an der Donau können ambitionierte Autofahrer – und solche, die es werden wollen – die Marke Audi bei Fahr- und Sicherheitstrainings ab sofort on- und offroad dynamisch erleben. Das neue Audi driving experience center liegt nur 18 Kilometer vom Stammsitz Ingolstadt und 50 Minuten vom Flughafen München entfernt.

Das 47 Hektar große Fahrerlebnisgelände wird auch die neue Heimat von Audi Sport – der Einzug in das Kompetenzzentrum Motorsport ist ab August geplant.  Interessierte Kunden können ab sofort Kurse der Audi driving experience buchen. Das vielseitige Angebot erstreckt sich vom Kompakttraining bis hin zum „Erlebnis R8“. Ab Ende Mai erfahren hier ambitionierte Autofahrer die Grenzen der Fahrphysik und lernen, ein Automobil in extremen Fahrsituationen sicher zu steuern. In der Startphase im April finden bereits erste Grundkurse und Sicherheitstrainings für Audi-Mitarbeiter der Technischen Entwicklung statt.

 

 

Foto: Audi AG

 

2.

Hyundai macht Kunden mit älteren Fahrzeugen ein attraktives Angebot: Zu Komplettpreisen ab 89 Euro offerieren die teilnehmenden Hyundai Händler in Deutschland ab sofort einen Ölwechsel samt Austausch von Öl-, Luft- und Pollenfilter. Im Paketpreis inbegriffen sind dabei auch die Arbeitskosten und – als besonderer Treuebonus für die Kunden – eine kostenlose Nachfüllflasche mit einem Liter Motorenöl in Premiumqualität. Das Komplettpreis-Angebot gilt noch bis zum 31. Dezember.

 

Foto: Subaru Deutschland

 

3.

Subaru Deutschland bietet den neuen WRX STI zu deutlich niedrigeren Preisen als das Vorgängermodell an. Der ab dem kommenden Juni im Handel erhältliche WRX STI mit dem Ausstattungspaket „Active“ wird bereits ab 41.900 Euro (aktuell: 49.400 Euro) angeboten. In Kombination mit dem Ausstattungspaket „Sport“ liegt die neue Version des Sportlers bei 45.200 Euro (derzeit 53.100 Euro). Die japanische Allrad-Marke gibt mit den günstigen Einstiegspreisen ein Signal an Motorsport-Begeisterte, die ein extrem leistungsfähiges Fahrzeug möchten, ohne auf die Alltagstauglichkeit verzichten zu müssen. Denn der neue WRX STI macht wie sein Vorgänger nicht nur auf der Nordschleife eine blendende Figur. Passagiere finden im Fond ein gutes Platzangebot und auch der Laderaum ist mit einem Volumen von fast 420 Litern durchaus urlaubstauglich.

 

 

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

BMW 2er Gran Coupé.

Los Angeles 2019: BMW macht den 2er zum viertürigen Coupé

Jaguar XF Sportbrake.

Getarnte Raubkatze: Jaguar XF Sportbrake erhält Facelift

zoom_photo