Unter Strom

E-Mobile in Meck-Pomm
auto.de Bilder

Copyright: PP:Agenda

Das Gewerbe will es wissen: Vom 29. April bis zum 13. Mai 2016 testen 40 ausgewählte Gewerbebetriebe und öffentliche Verwaltungen während des Projekts e-flotte in Mecklenburg-Vorpommern Elektrofahrzeuge, darunter auch Nutzfahrzeuge, auf ihre Tauglichkeit. Die Bewerbungen dafür treffen in großer Zahl ein.“In Anbetracht der Größe unseres Bundeslandes, seiner Einwohnerzahl und Unternehmensverteilung demonstriert der enorme Zuspruch zur Kampagne die optimistische Stimmung und grundsätzliche Begeisterung für Elektromobilität in unserem Land“, sagt Energieminister Christian Pegel. „Damit aus Begeisterung auch eine Kaufentscheidung wird, muss die Bundesregierung den Dreiklang steuerliche Entlastung, Kaufprämien und Beförderung von Investitionen in Lade-Infrastruktur sicherstellen“, so Pegel weiter. „Die Kampagne ist eine ideale Plattform für Erlebbarkeit von Elektromobilität und neue Potenziale für eine Wirtschaftsregion. Kurz gesagt: eFlotte fasziniert vor Ort und verbindet vielfältige Interessen“, so Michael Tschakert, Direktor Consulting und Campaigning bei PP:AGENDA.

In Rostock, Schwerin, Greifswald, Neubrandenburg und Parchim werden die Elektrofahrzeuge am 29. April 2016 im Rahmen des Aktionswochenendes zum Tag der Erneuerbaren Energien übergeben. Ziel der Kampagne ist es, eine möglichst flächendeckende Verteilung an Teilnehmern über das Land zu gewährleisten. Initiator der Kampagne ist das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung Mecklenburg-Vorpommern. Bei den weiteren Partnern finden sich unter anderen die DEKRA und der Bundesverband eMobilität e.V.. Für die Aktionsflotte stellen die Automobilhersteller BMW, Volkswagen, Nissan, Audi, Renault, Citroen und Mitsubishi ihre aktuellen Elektrofahrzeuge zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW 545e x-Drive.

BMW 545e x-Drive im Test

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

zoom_photo