Mercedes-Benz

Erwischt: Erlkönig Mercedes-Benz B-Klasse auf deutschen Straßen
Erwischt: Erlkönig Mercedes-Benz B-Klasse auf deutschen Straßen Bilder

Copyright:

Erwischt: Erlkönig Mercedes-Benz B-Klasse auf deutschen Straßen -- Für die neue B-Klasse kommen einige Aggregate aus dem Renault-Regal. Es wird aber auch Neuentwicklungen von Mercedes geben, mit denen der obere Leistungsbereich abgedeckt werden wird. | fotos: lehmann photo-syndication Bilder

Copyright:

Erwischt: Erlkönig Mercedes-Benz B-Klasse auf deutschen Straßen -- Angewendet wird die MFA auch für die kommende Generation der A-Klasse sowie das für 2013 geplante neue Kompakt-SUV auf B-Klasse-Basis Mercedes-BLK. Letzteres tritt in direkte Konkurrenz zu Audi Q3 oder BMW X1. | fotos: lehmann photo-syndication Bilder

Copyright:

Erwischt: Erlkönig Mercedes-Benz B-Klasse auf deutschen Straßen -- Mit dem neuen Konzept der Frontantriebs-Architektur will Mercedes kostengünstiger produzieren. Zudem soll die Plattform preiswertere Modelle möglich machen und das Verbauen alternativer Antriebstechnologien erleichtern. | fotos: lehmann photo-syndication Bilder

Copyright:

Erwischt: Erlkönig Mercedes-Benz B-Klasse auf deutschen Straßen -- Geändert hat sich unter anderem der Karosserieaufbau. Mit der neuen B-Klasse verabschiedet sich Mercedes von der doppelbödigen und zu teuren Sandwich-Bauweise und setzt die neue Mercedes Frontantriebs-Architektur MFA ein. | fotos: lehmann photo-syndication Bilder

Copyright:

Erwischt: Erlkönig Mercedes-Benz B-Klasse auf deutschen Straßen -- Aktuelle Aufnahmen der neuen B-Klasse von Mercedes sind auto.de gelungen. Ab Herbst wird der neue Kompakte zu den Händlern rollen. | fotos: lehmann photo-syndication Bilder

Copyright:

Erwischt: Erlkönig Mercedes-Benz B-Klasse auf deutschen Straßen -- Mit der preiswerteren Mercedes Frontantriebs-Architektur MFA könnte die neue B-Klasse mit dem einen oder anderen Seriendetail zusätzlich ausgestattet, dennoch etwas über der Vorgängerversion starten. | fotos: lehmann photo-syndication Bilder

Copyright:

Erwischt: Erlkönig Mercedes-Benz B-Klasse auf deutschen Straßen -- Bislang lag der Einstiegspreis für die Mercedes B-Klasse bei 24.335 Euro. | fotos: lehmann photo-syndication Bilder

Copyright:

Erwischt: Erlkönig Mercedes-Benz B-Klasse auf deutschen Straßen -- Mit dem Start der neue B-Klasse im Herbst 2011 werden zunächst leistungsstarke Aggregate angeboten. Wenig später folgen kleinere Motoren, ein Plug-In Hybrid E-Cell Plus, eine elektrische Version E-Cell und die Brennstoffzellenvariante F-Cell. | fotos: lehmann photo-syndication Bilder

Copyright:

Erwischt: Erlkönig Mercedes-Benz B-Klasse auf deutschen Straßen -- Ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe oder ein 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe kann geordert werden. Die Entwicklung des zu Beginn geplanten stufenlosen, automatischen CVT-Getriebes wurde nicht weiter verfolgt. | fotos: lehmann photo-syndication Bilder

Copyright:

Erwischt: Erlkönig Mercedes-Benz B-Klasse auf deutschen Straßen -- Die kleineren Aggregate wären ein 1.2-Liter-, ein 1.4-Liter- und der 1.8-Liter-Turbobenziner sowie ein 1.6-Liter-Diesel. Mercedes stellt mit dem 2.2-Liter-Diesel die Top-Motorisierung unter den Selbstzündern. | fotos: lehmann photo-syndication Bilder

Copyright:

Aktuelle Aufnahmen der neuen B-Klasse von Mercedes sind auto.de gelungen. Ab Herbst wird der neue Kompakte zu den Händlern rollen. Geändert hat sich unter anderem der Karosserieaufbau. Mit der neuen B-Klasse verabschiedet sich Mercedes von der doppelbödigen und zu teuren Sandwich-Bauweise und setzt die neue Mercedes Frontantriebs-Architektur MFA ein.

Kostendruck …

Mit dem neuen Konzept der Frontantriebs-Architektur will Mercedes kostengünstiger produzieren. Zudem soll die Plattform preiswertere Modelle möglich machen und das Verbauen alternativer Antriebstechnologien erleichtern. Angewendet wird die MFA auch für die kommende Generation der A-Klasse sowie das für 2013 geplante neue [foto id=“342650″ size=“small“ position=“right“]Kompakt-SUV auf B-Klasse-Basis Mercedes-BLK. Letzteres tritt in direkte Konkurrenz zu Audi Q3 oder BMW X1.

Antriebsstrang

Für die neue B-Klasse kommen einige Aggregate aus dem Renault-Regal. Es wird aber auch Neuentwicklungen von Mercedes geben, mit denen der obere Leistungsbereich abgedeckt werden wird. Die kleineren Aggregate wären ein 1.2-Liter-, ein 1.4-Liter- und der 1.8-Liter-Turbobenziner sowie ein 1.6-Liter-Diesel. Mercedes stellt mit dem 2.2-Liter-Diesel die Top-Motorisierung unter den Selbstzündern.

Ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe oder ein 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe kann geordert werden. Die Entwicklung des zu Beginn geplanten stufenlosen, automatischen CVT-Getriebes wurde nicht weiter verfolgt.

Markteinführung

Mit dem Start der neue B-Klasse im Herbst 2011 werden zunächst leistungsstarke Aggregate angeboten. Wenig [foto id=“342651″ size=“small“ position=“left“]später folgen kleinere Motoren, ein Plug-In Hybrid E-Cell Plus, eine elektrische Version E-Cell und die Brennstoffzellenvariante F-Cell.

Preise

Bislang lag der Einstiegspreis für die Mercedes B-Klasse bei 24.335 Euro. Mit der preiswerteren Mercedes Frontantriebs-Architektur MFA könnte die neue B-Klasse mit dem einen oder anderen Seriendetail zusätzlich ausgestattet, dennoch etwas über der Vorgängerversion starten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Bentley Flying Spur.

Bentley Flying Spur: Wo ist der beste Platz?

zoom_photo