BMW

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben
auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

Fahrbericht BMW 118 d Cabrio: Zum Verlieben Bilder

Copyright:

105 kW / 143 PS leistet der kleinste Diesel aus dem BMW-Regal und heißt 118d. Die Ziffern sind jedoch irreführend, denn nach der regulären Nomenklatur der Bayern benennen die Ziffern zwei und drei eigentlich die Hubraumgröße. Sollte in diesem Fall also 1,8 Liter bedeuten. Aber nein, BMW bietet das 2-Liter-Diesel-Aggregat in verschiedenen Leistungsstufen an, so dass zum Beispiel der 204 PS starke 123 d eben auch kein 2,3-Liter-Triebwerk unter seiner Haube hat. Genug über die Typbezeichnungen, hin zu einem Automobil, das offenen Fahrspaß mit hohem Nutzwert und der mittlerweile bekannten Effizienz verbindet: dem BMW 118 d Cabrio.

Ein Wochenendtrip problemlos möglich

Vier Personen können in dem kleinsten BMW bequem reisen. Wenn man sich mit dem Gepäck etwas zurückhält, ist für diese Personenanzahl auch ein Wochenendtrip problemlos möglich. Zu zweit ist man mit dem 1er-Cabrio, [foto id=”305670″ size=”small” position=”left”][foto id=”305671″ size=”small” position=”left”]wie mit den meisten Vertretern dieser Art, optimal unterwegs, denn zur Not ist dann auch auf der Rückbank genügend Platz für das Urlaubsgepäck vorhanden.

Langes Reisen wird zu einem entspannten Erlebnis

Nach dem Kaltstart ist ein leicht dieselig zu nennendes Geräusch zu hören, das sich aber nach kürzester Zeit in einen sonoren Klang verwandelt. So abgedämmt steigert sich der Genuss des offenen Dahingleitens nochmals, zeichnet sich der Motor doch auch durch hohe Laufkultur aus. Auf den im Testwagen montierten, selbstverständlich mit Leder bezogenen Sportsitzen, wird auch langes Reisen zu einem entspannten Erlebnis. BMW gibt einen Durchschnittsverbrauch von 4,9 Litern pro 100 Kilometer an. Bei durchwegs flotter Fahrweise auf Autobahnen und einem hohen Anteil Stadtverkehr pendelte sich der Kraftstoffdurchfluss auf rund 7 Liter ein. Durchaus akzeptabel, erreicht doch das 118 d Cabrio eine Höchstgeschwindigkeit von 208 km/h und beschleunigt in 9,5 Sekunden von null auf 100 km/h.

Lesen Sie weiter auf Seite 2: Richtiges Wohlfühlen; Fazit; techn. Daten & Preis

{PAGE}

[foto id=”305672″ size=”full”]

Richtiges Wohlfühlen

Richtiges Wohlfühlen ist auch im kleinsten BMW möglich. Die 1er-Baureihe muss sich definitiv nicht hinter den größeren und damit auch teureren Modellen verstecken und kann optional ebenfalls mit dem Business- oder Professional-Navigationssystem samt Connected Drive ausgerüstet werden. Ein Anruf bei den außerordentlich [foto id=”305673″ size=”small” position=”right”][foto id=”305674″ size=”small” position=”right”]freundlichen Mitarbeitern des rund um die Uhr besetzten Callcenters genügt und im Handumdrehen ist das anzupeilende Ziel als Link auf dem Display zu sehen. Noch zwei Klicks mit dem iDrive-Knopf und schon ist man auf dem richtigen Weg. Oder man kommt in eine fremde Stadt oder Umgebung und verspürt Lust auf ein der Region typisches Essen. Wieder ein kurzes Telefonat mit dem Service und dann ist erstens der Tisch reserviert und zweitens die Route im Navi hinterlegt.

Fazit

Die Bedienelemente sind auch im 1er einem BMW gemäß ergonomisch angeordnet und die verwendeten Materialien liefern eine hohe Qualität. Und die ist auch zu erwarten, kostet doch der 118 d als Cabrio immerhin 32 350 Euro. Dafür erhält man allerdings ein fantastisches Fahrzeug, das mit seiner Motorisierung beweist, dass auch vermeintlich wenig PS für einen außerordentlich hohen Fahrspaß sorgen. Das gepaart mit der berühmten Freude am Fahren macht es leicht, sich schnell in dieses Cabrio zu verlieben.

Datenblatt des BMW 318 d Cabrio
Länge x Breite x Höhe (m): 4,36 x 1,75 x 1,41

Motor (Bauart/Hubraum):

Vierzylinder-Diesel, 1995 ccm
Leistung: 105 kW / 143 PS bei 4000 U/min
Max. Drehmoment: 300 Nm bei 1750 – 2500 U/min
Leergewicht/Zuladung: 1475 kg/440 kg
Kofferraum: 260 – 305 Liter
Durchschnittsverbrauch (nach EU-Norm): 4,9 Liter
CO2-Emissionen: 129 g/km, Euro 5
Höchstgeschwindigkeit: 208 km/h
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 9,5 Sekunden
Räder/Reifen: 6,5 J x 16; 195/55 R 16

Basispreis:

32 350 Euro

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Vorstellung Mercedes-Benz EQV

Vorstellung Mercedes-Benz EQV

Porsche 911 GT3.

Porsche 911 GT3 Erlkönig schießt durch die Kurve

McLaren plant einen „Open Cockpit“-Roadster.

McLaren baut 399 puristische Roadster

zoom_photo