IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

IAA 2011 – Mittelklasse: Citroën DS 5, Mercedes-Benz CLC   Bilder

Copyright: auto.de

Von Ingo Koecher – Mercedes-Benz stellt auf der 64. Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt (15.-25.09.2011) den CLC vor. Das Mittelklassecoupé dürfte Anfang 2012 starten. Ebenfalls mit Premiumanspruch tritt der neue Citroën DS5 an. Der französischen Automobilbauer vervollständigt damit seine DS-Reihe um ein weiteres Modell.

Mercedes-Benz CLC

Elegant präsentiert sich der Mercedes-Benz CLC. Mit dem Mittelklasse-Coupé versucht der Hersteller neue Kunden zu gewinnen, die ihr Herz bislang vielleicht für einen CLS erwärmen konnten, es dann aber ob der Größe – oder auch des Preises wegen – doch nicht gekauft haben. Für eben diese Zweifler könnte das Mittelklassemodell Mercedes-Benz CLC eine Alternative sein.

Starten soll der Schwabe, erstmals auf dem Genfer Autosalon im Frühjahr vorgestellt, Anfang kommenden Jahres. Dabei decken die Otto- und Dieselmotoren ein Leistungsspektrum von 120 bis 200 PS ab. Preise gab Mercedes noch nicht bekannt.[foto id=“378859″ size=“small“ position=“right“]

Citroen DS5

Citroën präsentiert auf der IAA den neuen DS5. Mit dem Mittelklassemodell vervollständigt der französische Autobauer seine DS-Reihe. Nunmehr setzt sich die Premium-Reihe zusammen aus dem Kleinwagen Citroën DS3, dem kompakten DS4 und dem Mittelklassemodell DS5.

Das größte Modell der DS-Reihe soll als Weltauto in annähernd 100 Ländern verkauft werden. Die Linienführung des 4.860 mm langen DS5 ist von der Front zum kräftigen Heck stark keilförmig gezeichnet. Als Aggregat ist unter anderem ein „Hybrid4“ genannter Diesel-Vollhybrid im Gespräch. Das System besteht aus einem E-Motor der die Hinterachse antreibt und einem Diesel, der seine Leistung an die Vorderachse abgibt. Dabei beträgt die Gesamtleistung des Systems 147 kW/200 PS. Preise nannte der Hersteller bislang noch nicht.

Außerdem auf der IAA

Audi A6 Avant
Audi A5 (Coupé, Sportback, Cabrio)
Cadillac CTS-V
Chevrolet Malibu
Hyundai i40
Seat Exeo

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

mercedes g-klasse

Mercedes-Benz G-Klasse Facelift fotografiert

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

zoom_photo