Kommender Land Rover Range Rover Sport fotografiert

Range Rover Sport 001 Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Der Land Rover Range Rover Sport der nächsten Generation wird derzeit in der Praxis getestet. Prototypen wurden auf öffentlichen Straßen in Großbritannien und – in diesem Fall – in Deutschland eingesetzt. Der neue Range Rover Sport könnte etwa ein Jahr nach dem Land Rover Range Rover 2022 auf den Markt kommen, mit der großen Enthüllung gegen Ende des nächsten Jahres.

Keine Kehrtwende im Design

Hinweise auf Testfahrten wie diese legen nahe, dass der Range Rover Sport erneut die Rolle eines jüngeren Geschwisters des Range Rover übernehmen wird. Zumindest die stattlichen Proportionen und die charakteristischen Designmerkmale würden beibehalten werden. Optisch wird es evolutionär weitergehen, obwohl sich die treuen Kunden genau das in der nächsten Modellgeneration wünschen würden. Der Range Rover Sport der nächsten Generation hat im Vergleich zum Range Rover der nächsten Generation sichtbar kurze Überhänge. Ein weiterer Unterschied zwischen den SUVs ist ein sich stark verjüngendes Heck beim Sport. Durch ein weicheres Dach und ein anderes Heck kann JLR das 5+2 SUV als sportlichen Fünfsitzer tarnen.
Range Rover Sport 001

Copyright: auto.de

Innovationen im Innenraum erwartet

Umfangreichere Änderungen könnten im Innenraum zu sehen sein, obwohl die Jaguar Land Rover Designer die klassischen SUV-Elemente wie die klobige Vierspeichen-Lenkung, das klobige Armaturenbrett, die vertikalen Lüftungsschlitze der Klimaanlage und den 11,4-Zoll-Bildschirm des Pivi Pro Infotainment-Systems wiederholen könnten. Mehr Informationen über den Innenraum werden im Laufe des Jahres bekannt gegeben, wenn der größere Range Rover vorgestellt wird.
Range Rover Sport 001

Copyright: auto.de

Plattform und Marktstart

Der RR Sport wird auf der neuen MLA-Plattform (Modular Longitudinal Architecture) basieren, die eigentlich im Jaguar XJ der nächsten Generation debütieren sollte, der aber Anfang des Jahres eingestellt wurde. Die MLA-Plattform unterstützt die vollständige Elektrifizierung. Ein Range Rover EV/Range Rover Sport EV sollte also in ein paar Jahren folgen. Bei der Markteinführung sollte die Teilelektrifizierung mit Mild-Hybrid- und Plug-in-Hybrid Technologien in der gesamten Baureihe Standard sein. Der Range Rover Sport der nächsten Generation wird als Modell 2023 auf den Markt kommen, wahrscheinlich in der zweiten Hälfte des nächsten Jahres.
Range Rover Sport 001

Copyright: auto.de

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Seat Leon e-Hybrid vor dem archäologischen Park i

Unterwegs mit dem Seat Leon e-Hybrid zu den alten Römern in Xanten

c-klasse_allterrain

Mercedes-Benz C-Klasse All-Terrain im Anmarsch

Audi Q7 50 TDI Quattro

Praxistest Audi Q7 50 TDI Quattro: Ruhiges Reisen ohne Schnörkel

zoom_photo