VW

Lange Wartezeiten für VW Passat-Käufer
Lange Wartezeiten für VW Passat-Käufer Bilder

Copyright: auto.de

In ihrem letzten Lebensjahr erfreut sich die aktuelle Generation des VW Passat hoher Beliebtheit. Die Wartezeiten für den vor allem bei Flottenbetreibern begehrten Mittelklässler betragen je nach Modell bis zu 3,5 Monate, wie jetzt das Branchenmagazin „Automobilwoche“ berichtet.

Auslieferung

Am längsten müssen Kunden auf den Kombi mit 147 kW/200 PS starkem Turbobenziner und Doppelkupplungsgetriebe warten. Immerhin drei Monate dauert die Auslieferung des Kombi mit 105 kW/143 PS starkem Dieselmotor und Sechsgangschaltung.

Der neue VW Passat

Bereits im Herbst zeigt sich der neue VW Passat auf dem Pariser Automobilsalon. Als eines der letzten Modelle der Wolfsburger erhält der große Bruder des Golf dann das neue Familiengesicht. Zudem sollen neue Technologien wie zum Beispiel ein Fernlichtassistent mit an Bord des erfolgreichen Mittelklässlers sein.

„End of Production“

Das alte Modell soll noch in diesem Jahr nach und nach auslaufen. Bereits Ende Mai sollen die Variante mit 102 PS- und die 150 PS-Version mit Allrad nicht mehr produziert werden. Sechs Wochen später wird dann the „End of Production“-Termin für das Topmodell „R“ sowie für die TSI Eco Fuel-Version mit 150 PS eingeläutet.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

VW Tiguan R

Volkswagen Tiguan R: 320-PS-Version kommt

zoom_photo