BUNDESANSTALT FÜR STRAßENWESEN

TÜV-Proficheck für sichere Auto-Schnäppchen

TÜV-Proficheck für sichere Auto-Schnäppchen

Meist kaufen junge Autofahrer nach bestandener Führerscheinprüfung einen Gebrauchtwagen. Gerade bei günstigen Angeboten ist das Risiko groß, dass der Pkw Mängel hat. Sicherheit beim Kauf des ersten eigenen Pkw gibt den junge

20 Jahre Kindersitz - Vor der Fahrt macht es klick

20 Jahre Kindersitz – Vor der Fahrt macht es klick

Es gab eine Zeit, zu der mussten sich Kinder auf der Rückbank des Autos nicht einmal anschnallen. Seit mittlerweile 20 Jahren aber dürfen die kleinen Mitfahrer nur noch besonders gesichert transportiert werden. 1993 wurde in der Stra&szli

Mehr Sterne bei Crashtests

Mehr Sterne bei Crashtests

Für das europäische Programm zur Bewertung der Sicherheit von Neuwagen (EURO NCAP) soll es laut Automobil Club Europa (ACE) ab 2016 eine Erweiterung geben, die vor allem für den Bereich der Klein- und Kompaktwagen wichtig werden kann.

EU plant laut ADAC neue Abzocke

EU plant laut ADAC neue Abzocke

Den deutschen Autofahrern droht eine jährliche Mehrbelastung in Höhe von rund 200 Millionen Euro. Laut ADAC Motorwelt plant das EU-Parlament bei der Abgasuntersuchung (AU) wieder eine generelle Messung am Auspuff-Endrohr einzuführen. D

Dekra: Tests für hohen Fußgängerschutz in Klettwitz

Dekra: Tests für hohen Fußgängerschutz in Klettwitz

Fahrassistenzsysteme können Fußgängern das Leben retten. Immerhin kamen 2012 auf deutschen Straßen 520 Fußgänger ums Leben. Das sind 15 Prozent aller Verkehrstoten in Deutschland. In der gesamten EU entfallen 20 Proze

Selbstfahrende Autos in Sicht

Selbstfahrende Autos in Sicht

Autos ohne Fahrer, sogenannte Roboterautos, werden schon vereinzelt auf öffentlichen Straßen getestet. Google beabsichtigt sogar in Zusammenarbeit mit Continental und IBM ein selbstfahrendes Taxi zu entwickeln und Nissan hat erste Modelle

Experten-Tipps für den Weg zurück zum Führerschein

Experten-Tipps für den Weg zurück zum Führerschein

Um die Informationsdefizite der Verkehrsteilnehmer zur Wiedererlangung des Führerscheins bei einem Verlust durch verkehrswidrigen Verhaltens zu beseitigen, hat die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) auf ihrer Internetseite www.bast

Fünf Prozent weniger medizinisch-psychologische Untersuchungen

Fünf Prozent weniger medizinisch-psychologische Untersuchungen

In Deutschland gab es 2012 etwa fünf Prozent weniger medizinisch-psychologische Untersuchungen (MPU) als im Vorjahr. Insgesamt führten die 13 aktiven Träger der bundesdeutschen Begutachtungsstellen für Fahreignung im vergangenen J

Hälfte des

Hälfte des “Idioten”-Tests wegen Alkohol am Steuer

Im vergangenen Jahr haben 94 176 Personen eine medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU) bei den bundesdeutschen Begutachtungsstellen für Fahreignung (BfF) absolvieren müssen, was gegenüber 2011rund fünf Prozent weniger waren.

Lebensretter Nummer Eins: Gurte und Helme

Lebensretter Nummer Eins: Gurte und Helme

Der Rückgang der Zahl der Unfallopfer auf den deutschen Straßen und die Sicherheitssysteme für Autos und Zweiräder bestätigen die Fachleute: Sicherheitsgurte, Schutzhelme und Kinderrückhaltesysteme sind nach den Erhebun

TIPPS VOM AUTOMARKT