GENERAL MOTORS

Opel verliert Zuständigkeit fürs GUS-Geschäft

Opel verliert Zuständigkeit fürs GUS-Geschäft

Beim Geschäft in Russland und den GUS-Staaten führt künftig nicht mehr Opel Regie, sondern GMIO, die Einheit General Motors International Operations mit Sitz in Schanghai. Bislang wurde nur das usbekische Chevrolet-Werk von GMIO gelei

''Die Zwei vor dem Komma muss stehen'': Deutschland-Chef Frey über Hyundais Ziele

“Die Zwei vor dem Komma muss stehen“: Deutschland-Chef Frey über Hyundais Ziele

Berlin - Für Werner Frey ist es die "größte Modelloffensive der Unternehmensgeschichte". Was der Hyundai-Deutschland-Chef damit meint, ist, dass die koreanische Kia-Markenschwester plant, in den nächsten fünf Jahren 17 kompl

Wasserstoff-Initiative: Auch Toyota tritt bei

Wasserstoff-Initiative: Auch Toyota tritt bei

Das Batterie-Elektroauto drängt das Brennstoffzellenfahrzeug zurzeit aus dem Licht der Öffentlichkeit. Trotzdem arbeiten die Automobilhersteller weiterhin an der umweltfreundlichen Antriebstechnik. Nun tritt mit Toyota auch der weltgrö

Bob Lutz verlässt General Motors zum 1. Mai

Bob Lutz verlässt General Motors zum 1. Mai

Nach 47 Jahren Karriere in der Automobilindustrie wird Robert A. (Bob) Lutz zum 1. Mai dieses Jahres als General Motors Vice Chairman Robert A. Lutz in den Ruhestand gehen. Lutz, der 78 Jahre alt ist, war zum 1. September 2001 zu dem amerikanischen A

US-Markt: Ford überholt GM

US-Markt: Ford überholt GM

Auf dem automobilen US-Markt geht es bergauf. Im Februar 2010 sind insgesamt rund 780 500 Pkw und leichte Trucks neu zugelassen worden. Gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht das einem Anstieg von 13 Prozent. Zulassungsstatistik Mit einem sa

Genf 2010: Nick Reilly fährt im Opel Ampera vor

Genf 2010: Nick Reilly fährt im Opel Ampera vor

Nick Reilly, der neue Opel-Chef, fuhr mit dem Opel Ampera auf die Bühne des Opel-Stands auf dem Genfer Automobilsalon – nur so zur Probe; denn die eigentliche Pressekonferenz des Unternehmens findet erst Morgen, am ersten Pressetag des Sal

GM: 1,9 Milliarden Euro für Opel-Zukunftsplan

GM: 1,9 Milliarden Euro für Opel-Zukunftsplan

Ein Finanzierungspaket von 1,9 Milliarden Euro zur Umsetzung des europäischen Opel-Zukunftsplans stellt nun die Muttergesellschaft General Motors (GM) zur Verfügung. Ursprünglich waren 600 Millionen Euro geplant. GM-Beitrag Opel-Che

Genf 2010: Nick Reilly auf Charmeoffensive

Genf 2010: Nick Reilly auf Charmeoffensive

Opels neuer Chef, Nick Reilly, macht es sich nicht leicht auf dem Genfer Automobilsalon. Er kämpft mit einer Journalistenrunde nach der anderen, um das Bild des neuen Unternehmens aus Opel und Vauxhall an eine neue Wirklichkeit anzupassen. 1,9

 Chevrolet Cruze schafft in den USA 1200 Jobs

Chevrolet Cruze schafft in den USA 1200 Jobs

General Motors schafft für die Produktion des Cruze im Lordstown, Ohio, 1200 neue Arbeitsplätze. Bislang sind dort 3300 Menschen beschäftigt. In einer dritten Schicht soll dort ab dem dritten Quartal mit der Fertigung des koreanische

General Motors unterstützt in den USA Unfalldatenschreiber

General Motors unterstützt in den USA Unfalldatenschreiber

General Motors (GM) unterstützt die Bemühungen von Politikern, in den USA Unfalldatenschreiber für alle neuen Autos vorzuschreiben. Aktive und passive Sicherheit Mit der automatischen Aufzeichnung des Unfallhergangs sollen die Beh&

TIPPS VOM AUTOMARKT