Pkw-Bedienungsanleitungen im Test

Pkw-Bedienungsanleitungen im Test Bilder

Copyright: auto.de

Betriebsanleitungen von Pkw sind in der Regel sehr umfassend und genießen den Ruf, sehr unübersichtlich zu sein. Die Prüforganisation Dekra und die Fachzeitschrift „Auto Motor und Sport“ haben nun sieben Handbücher von Mittelklassefahrzeugen nach einschlägiger Euro-Norm getestet und kamen zu dem Ergebnis: Die meisten sind verständlich und übersichtlich, nur im Detail mangelt es ab und an.

Die beste Bedienungsanleitung des Tests gehört zu einem Audi A4. Abbildungen, die Gestaltung von Sicherheits- und Warnhinweisen sowie das Erscheinungsbild waren überzeugend. Lediglich für die logische Abfolge sowie für die teilweise sehr kleine Schrift gab es Punktabzug.

Auf den zweiten Platz schaffte es das Handbuch des BMW 3er. Sowohl das Hochformat als auch das Stichwortverzeichnis gefielen den Testern. Weniger gut kam an, dass das Buch so umfangreich ist und das Lesen viel Zeit erfordert.

Den dritten Platz erreichte die Bedienungsanleitung für die Mercedes-Benz C-Klasse. Während hier die gute Nutzerführung und die Verständlichkeit überzeugten, bemängelten die Tester das Fehlen wichtiger Details wie zum Beispiel welches Motoröl gekauft werden muss.

Auf den weiteren Plätzen folgen die Bedienungsanleitungen für die Modelle Mazda6, Alfa Romeo 159 sowie Chevrolet Cruze. Den letzten Rang belegte das Handbuch des Citroen C5. Teilweise französische Schrift bei Displaydarstellungen und der abgebildete Motorraum, der nicht dem tatsächlichem entspricht, haben der Bedienungsanleitung des Franzosen den letzten Platz beschert.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo