Pkw-Bestseller im Juni – Bewährte Wahl
Pkw-Bestseller im Juni - Bewährte Wahl Bilder

Copyright: VW

Die Deutschen setzen beim Autokauf auch im Juli auf Bewährtes. Am meisten Autos wurden weiterhin im Segment der Kompaktklasse verkauft (71.055), ebenfalls beliebt waren Kleinwagen, Mittelklasse-Autos, SUV und Geländewagen. Der Trend zu letzteren hält an, sie verkauften sich jeweils um gut 20 Prozent besser als im Juli vergangenen Jahres. Deutlich angezogen hat auch der Verkauf in der Oberklasse (28%). Immer weniger Menschen wollen hingegen einen Mini-Van fahren, der Verkauf sank um knapp 30 Prozent.

VW bleibt vorn

Gut die Hälfte der meistverkauften Modelle des Juli tragen das Volkswagen-Emblem: VW Up, Polo, Golf, Passat, Tiguan verkauften sich in ihrem Segment am besten. Der VW Transporter löste bei den Utilities den VW Caddy ab. Ebenfalls Segmentsbeste sind Ford Kuga, Mercedes S-Klasse und B-Klasse, Audi A6, Porsche 911 und Fiat Ducato.

 

 

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Klassiker: Auch der neue Roadster Vantage bleibt der Tradition des Hauses treu.

Im Frühjahr 2020 lüftet Aston Martin den Vantage

Bugatti und die Weltrekorde

Bugatti und die Weltrekorde

Opel Astra Sports Tourer.

Opel schnürt Business-Pakete

zoom_photo