VW

Pressepräsentation Volkswagen Caddy Maxi Life “4Motion“: Sammlung komplett

Pressepräsentation Volkswagen Caddy Maxi Life ''4Motion'': Sammlung komplett Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Caddy Maxi Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Caddy Maxi Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Caddy Maxi Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Caddy Maxi Life 4Motion. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Caddy Maxi Life 4Motion. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Caddy Maxi Life 4Motion. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Caddy Maxi Life 4Motion. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Caddy Maxi Life 4Motion. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Caddy Maxi Life 4Motion. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Caddy Maxi Life 4Motion. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Caddy Maxi Bilder

Copyright: auto.de

Jetzt gibt es den Caddy mit langem Radstand auch mit Allradantrieb. Die Sammlung bei dieser Modellreihe aus dem Hause Volkswagen Nutzfahrzeug ist damit komplett: Kastenwagen und Kombi. Fünf- und Siebensitzer, Otto-, Gas– und Diesel-Motor, Front- und Allradantrieb, Fünf-Gang- und Sechs-Gang-Getriebe sowie ein DSG-Getriebe und als Freizeitfahrzeug der Tramper mit Doppelbett.

Vom Minivan zum Maxivan

Volkwagen sieht den langen Radstand im Caddy als Brückenschlag zwischen dem normalen Caddy und dem Volkswagen Transporter oder Bus oder – um es in aktueller Pkw-Sprache auszudrücken – vom Minivan zum Maxivan. In der Tat bietet der lange Radstand des Maxi sieben Personen Platz, wobei hinter der dritten [foto id=“116240″ size=“small“ position=“right“]Sitzreihe immer noch ein Kofferraum von 380 Litern bis zur Fensterunterkante bleibt. Wenn man die dritte Sitzreihe ausbaut oder den Fünfsitzer gekauft hat, misst der Laderaum 1350 Liter bei einer Zuladung (je nach Ausstattung) zwischen 536 kg und 677 kg.

In den österreichischen Bergen

Wir erlebten den Caddy Maxi Life „4Motion“ jetzt in den österreichischen Bergen, allerdings ohne die winterlichen Verkehrsbedingungen, die den Allradabtrieb in den Bergen so sinnvoll erscheinen lassen. Statt Schnee genossen wir in Höhen weit oberhalb 1000 Meter die „Frühlings“-Sonne und den geringen Verbrauch des guten, alten 1,9 Liter TDI mit 77 kW / 105 PS und 250 Newtonmeter Drehmoment bei 1900 Umdrehungen pro Minute. Der wird mit (Im Durchschnitt nach EU-Norm) mit 6,8 Litern Diesel auf 100 km angegeben. Unser Verbrauch nach dem Ausflug in die Berge lag in der Tat nur unwesentlich höher. Allerdings erreicht das Pumpe-Düse-Triebwerk nur den Abgasgrenzwert Euro 4.

105 PS bei einem Leergewicht um die 1800 kg – da kann man für die Fahrleistungen keine Wunder erwarten. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 164 km/h; bis auf 100 km/h braucht der Maxi Life mehr als 14 Sekunden.

Herkunft aus dem Nutzfahrzeugbereich

Seine Herkunft aus dem Nutzfahrzeugbereich verbirgt der Caddy geschickt. Der Motor ist gerade nicht zu laut. Die Hartplastik-Landschaft der Armaturentafel wirkt trotz des Materials noch ansehnlich. Im hinteren Bereich ahnt man unter dem einfach angebrachten Dachhimmel das Blechdach des [foto id=“116241″ size=“small“ position=“left“]Kastenwagens. Bei manchen Versionen ist ESP immer noch aufpreispflichtig. Und hinten führt eine Starrachse mit Blattfedern die Hinterräder, was bei einem Frontantrieb recht unproblematisch ist und sich auch beim „4Motion“ im Normalbetrieb nicht negativ auswirkt.

Fazit

Positiv an der Herkunft aus der Nutzfahrzeugsparte sind der viele Raum samt großer Kopffreiheit, die zahlreichen Ablagen besonders im Fahrerhaus und das Preisniveau. Der Siebensitzer Volkswagen Caddy Maxi Life „4Motion“ kostet mit Sechs-Gang-Handschalter ab 25 614,75 Euro. Den Caddy als Kastenwagen kann man sogar schon ab 16 231,60 Euro erwerben.

 

Datenblatt: Volkswagen Caddy Maxi Life „4Motion“
 

Länge x Breite x Höhe (m): 4,88 x 1,79 x 1,87
Motor: Vierzylinder TDI, 1896 ccm
Leistung: 77 kW / 105 PS bei 4000 U/min
Max. Drehmoment: 250 Nm bei 1900 U/min
Leergewicht/Zuladung: 1738 bis1879 kg/536 bis 677 kg
Anhängelast (gebremst): maximal 1500 kg
Verbrauch (nach EU-Norm): Durchschnitt 6,8 Liter
Emissionen: 179 g/km, Euro 4
Höchstgeschwindigkeit: 164 km/h
Wendekreis: 12,2 m
Räder/Reifen: 6j x 15; 195/65 R 15
Basispreis: 25 614,75 Euro

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo