Toyota

Toyota präsentiert reines Elektrofahrzeug
Toyota präsentiert reines Elektrofahrzeug Bilder

Copyright: Toyota

Der größte Automobilhersteller der Welt will Mitte April bei der nächsten Auto Show in Peking ein preisgünstiges reines Elektrofahrzeug präsentieren. In einem Joint Venture mit dem chinesischen Autobauer FAW (First Automobile Works) stellt Toyota den Wagen unter dem Namen Ranz EV vor. Diese Welt-Premiere basiert nach Informationen des Nachrichtendienstes CarNewsChina auf der Plattform des Toyota Corolla EX und verfügt über einen 95-PS starken Elektromotor, der eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h ermöglichen soll.

Über die Reichweite und weitere technische Daten gibt es derzeit keine Informationen. Das neue Elektrofahrzeug soll bereits in der zweiten Jahreshälfte 2014 in China auf den Markt kommen. „Ranz“ nennt sich das gemeinsame Tochterunternehmen von Toyota und FAW, das sich künftig auf den Bau von preiswerten Elektrofahrzeugen konzentrieren möchte. Ein Konzept des batteriebetriebenen Autos von Ranz wurde erstmals vergangenes Jahr auf der Shanghai Auto Show der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Modelle von Ranz werden laut CarNewsChina von einem inländischen Toyota-Team im 2008 neu geschaffenen Automobilzentrum in Tianjin konzipiert.Das Logo von Ranz lässt verschiedene Interpretationen zu. Es hat die Form eines Diamanten mit dem grünen Buchstaben N in der Mitte, der für Natural und saubere Energie steht. Andererseits sieht das Logo wie ein Händeschütteln aus.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi e-Tron Sportback.

Audi e-Tron Sportback Erlkönig nahezu unverhüllt

Toyota e-Palette.

Toyota befördert Athleten im autonomen Taxi

Beim Kia Stonic sind mehr PS günstiger

Beim Kia Stonic sind mehr PS günstiger

zoom_photo