TÜV-Rheinland-Kalender: Zeitreise in die 50er Jahre

TÜV-Rheinland-Kalender: Zeitreise in die 50er Jahre Bilder

Copyright: auto.de

TÜV-Rheinland-Kalender: Zeitreise in die 50er Jahre Bilder

Copyright: auto.de

TÜV-Rheinland-Kalender: Zeitreise in die 50er Jahre Bilder

Copyright: auto.de

TÜV-Rheinland-Kalender: Zeitreise in die 50er Jahre Bilder

Copyright: auto.de

TÜV-Rheinland-Kalender: Zeitreise in die 50er Jahre Bilder

Copyright: auto.de

Erlesene Automobilklassiker der 50er Jahre präsentiert der großformatige Kalender 2013 von TÜV Rheinland. Jedes Fahrzeug wirkt in seiner Umgebung wie ein Kunstwerk. Inszeniert vom renommierten Aachener Fotografen Lothar Wels hebt sich der Kalender im Format 59,5 mal 42 Zentimeter durch die individuelle Bildsprache von anderen Oldtimer-Kalendern ab.

So sind unter anderen ein Ferrari 166 Touring Barchetta in verlassener Fabrikhalle, der BMW 507 Roadster von 1959 auf einem längst stillgelegten Flugplatz, der Ford 12 M Weltkugel-Taunus auf grüner Wiese und der Citroen C 11 Traction Avant im Zwielicht am romantischen Rheinufer zu Bonn zu sehen. Dazu gesellen sich der DKW F91[foto id=“442827″ size=“small“ position=“left“] als Cabrio aus dem Jahr 1954 und der VW Käfer mit Weißwandreifen und Faltdach – ganz modern ohne Brezelfenster im Heck – präsentiert von Rennsportlegende Hans-Joachim Stuck im Fahrerlager des Nürburgrings. Ob Traumautos wie der Jaguar XK 140 Roadster auf edlem Parkett oder Familienautos wie der schwarze Opel Kapitän im Museum Ludwig und der kirschrote Renault 4CV mit Vater und Tochter auf einem belgischen Bauernhof: Alle präsentierten Fahrzeuge werden von ihren Besitzern auf fachmännische Art gepflegt und erhalten. Sie stammen allesamt aus dem Rheinland und zeigen ihre rollenden Schätze vielfach auf Veranstaltungen wie den „Schloss Dyck Classic Days“ am Niederrhein oder den „Rheinbach Classics“ bei Bonn, bei denen sich TÜV Rheinland neben weiteren Oldtimer-Veranstaltungen zur Bewahrung der automobilen Tradition seit Jahren engagiert

Der TÜV-Rheinland-Kalender 2013 kostet 19,90 Euro und kann im Buchhandel sowie unter www.tuev-media.de bestellt werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

zoom_photo