VW

Volkswagen Polo erhält Umweltzertifikat
Volkswagen Polo erhält Umweltzertifikat Bilder

Copyright: auto.de

Der neue Volkswagen Polo hat vom TÜV Nord das zertifizierte Umweltprädikat erhalten. Das Modell ist nicht nur im Verbrauch sparsamer und emissionsärmer als das Vorgängermodell, sondern weist über den gesamten Lebenszyklus deutlich bessere Umwelteigenschaften auf.

Für die Bewertung wurde ein 1.6-Liter-TDI-Motor mit 55 kW / 75 PS und Dieselpartikelfilter (DPF) mit einem fast gleichstarken Vorgänger und dem besonders verbrauchsgünstigen Polo mit Blue Motion Technology und 1.6-Liter-TDI-Motor (66 kW / 90 PS) verglichen. Außerdem wurde dem neuen Modell mit 1.4-Liter-SRE-Ottomotor (63 kW / 85 PS) und Doppelkupplungsgetriebe DSG ein ähnlich motorisierter Vorgänger gegenübergestellt.

Nach Golf und Passat ist der Polo das dritte VW-Modell, das ein Umweltprädikat erhält. Daneben wurde im letzten Jahr auch das Doppelkupplungsgetriebe DSG mit dem Prädikat ausgezeichnet. Grundlage der Bewertung ist die gesamte Wertschöpfungskette des Fahrzeugs von seiner Herstellung über Nutzung bis hin zur Verwertung.

Das Umweltprädikat Polo in Form einer 16-seitigen Kundenbroschüre bei allen deutschen Volkswagen Händlern erhältlich und kann unter der 08 00 / 8 97 72 77 kostenlos angefordert oder im Internet unter www.umweltpraedikat.de heruntergeladen werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

Ford Puma ST

Ford Puma ST: Performance-Zuwachs

Hyundai i30 N

Hyundai i30 N bekommt ein Doppelkupplungsgetriebe

zoom_photo